3. April 2011

la.va Vakuumverpackung - Test der Vakuumbehälter

Vor einiger Zeit habe ich ein schönes Paket bekommen mit einem sehr praktischen Inhalt:

Test Blog Haushalt Frische Lebensmittel La.Va

Es handelt sich hierbei um Produkte der Firma la.va Vakuumverpackung, mit denen Lebensmittel um das 3 bis 5 fache länger haltbar gemacht werden können.


Sicher verpackt kam der "Lava Green-Line Behälter" bei mir an, der nun täglich im Gebrauch ist und mit meinem allmorgenlichen Frühstücksmüsli gefüllt ist.
Von dieser Box bin ich wirklich total begeistert!! Es schmeckt super lecker daraus und dabei ist sie noch total edel :)
Die Luft wird einfach durch Drücken auf den Deckel entzogen - wie klasse!!


Produkte testen Lebensmittel Essen haltbar machenTest la.va Vakuumverpackung - Frische erleben Nahrungsmittel

Falls ihr darin etwas einfrieren wollt, könnt ihr an dem weißen Rädchen z.B. den Tag angeben, an dem ihr es eingefroren habt und müsst nicht extra einen Sticker raufkleben - wie praktisch ;)

Und klasse finde ich ja auch, dass der Behälter in den Geschirrspüler darf ;)
Ich habe ihn jetzt schon mindesten 10mal mitgewaschen und er sieht immer noch aus wie neu.


Außerdem habe ich noch einen "Lava ES-Line Vakuumbehälter" bekommen, in dem Tee, Kräuter, Gebäck, Gemüse, Salate, Obst, Käse, Wurst und vorgekochte Speisen aufbewahrt werden können.Dieser Vakuumbehälter wird entweder mit der Handpumpe oder einem Lava Vakuumiergerät vakuumiert.




Dazu gehört auch eine "Handpumpe - Easy Pump", mit der der Behälter per Hand vakuumiert wird. 


 
Auch diesen Behälter habe ich schon einige Male getestet und bin wirklich verblüfft, dass das Gemüse nach einigen Tagen noch immer knackig frisch schmeckt!

Und mit 10 € für die Frühstücksbox und 35,50 € für den Edelstahlbehälter hält sich der Preis auch noch in Grenzen meiner Meinung nach ;)


Ich kann euch also die Produkte von la.va wärmstens empfehlen und bedanke mich herzlich für diesen Test :)