29. Juni 2011

Grillen mit EMPASA macht schlank

Nun ist ja endlich der Sommer zurückgekehrt und wir haben die schönen Tage ausgenutzt und mehrmals gegrillt :)
Allerdings haben wir nicht nur wie sonst üblich Fleisch gegrillt - nein, diesmal gab es auch viel gegrilltes Gemüse dazu.

Der Grund dafür war ein neues Produkt, dass ich ausprobieren wollte.

Zu kaufen gibt es dies bei EMPASA.

Test Grillpfännchen Pfanne Empasa kaufen


Aber nicht nur Grillutensilien findet ihr dort, sondern noch viele weitere tolle Produkte wie praktische Haushaltshelfer, hübsche Dekogegenstände, Wohnaccessoires und viele schöne Ideen zum Verschenken.

Und das ist es: die Gustico Pfännchen für den Grill.



Grillpfanne Raclette auf dem Grill Rustico


Ich habe mir aber nicht nur die Pfännchen ausgesucht, sondern auch noch eine große Grillpfanne, in der noch viel mehr Gemüse und Co. Platz findet.





 
 
Die Grillpfännchen gefallen mir aber besonders gut :)
Ihr kennt ja bestimmt alle Raclette-Pfännchen. Die Grill-Pfännchen sind eigentlich genau das gleiche, der Unterschied ist nur, dass sie größer sind und natürlich auf dem Grill verwendet werden können.

Tja und weil ich Raclette so sehr liebe, werden natürlich nun auch die Pfännchen regelmäßig benutzt.
Nun gibt es nicht mehr nur Fleisch zum Grillen, sondern endlich auch Gemüse - und das schmeckt richtig gut auf dem Grill!
Besonders, wenn es noch mit Käse überbacken wird :)

Die Anwendung ist super einfach: kleingeschnittenes Gemüse, Fisch oder Fleisch in die Gustico Pfännchen geben ohne sie vorher einzufetten. Wer mag noch ordentlich Käse drauf und dann ab auf den Grill.
Nach ca. 5 Minuten ist das Gemüse schon heiß und der Käse lecker zerlaufen.
Am besten ihr nehmt die Pfanne anschließend mit der Grillzange vom Grill (dafür ist extra die Lasche am Griff angebracht), da auch das Holzstück sehr heiß wird.
Mit den zwei mitgelieferten Holzschabern liegt eure Mahlzeit dann auch schnell auf dem Teller ;)





Ich habe mir als erstes Champignons, Zucchini und Mais mit Käse überbacken gebraten. Dabei ist auch nichts angebrannt.

Der zweite Versuch war dann mit klein geschnittenem Fladenbrot und Gemüse. Noch viiiiel leckerer, allerdings ist das Brot ziemlich angebrannt und war nur schlecht aus dem Pfännchen rauszubekommen.

Ich weiß, ich bin selber schuld, schließlich steht in der Beschreibung ja auch nichts von Brot, aber es schmeckt zusammen einfach soo gut :)

Die Pfännchen sind übrigens 17 cm lang, 11 cm breit, 2 cm hoch und bestehen aus Edelstahl.
Das heißt, sie können auch in die Spülmaschine gegeben werden!!
Zwei Stück kosten 14,99 €.


Praktisch ist auch die Grillpfanne, die ebenfalls 14,99 € kostet.
Sie ist riesengroß (32 cm Durchmesser) und ich glaube, bei der Menge, die da reinpasst, wird die ganze Familie von satt.


Neben Gemüse, wie Zucchini, Zwiebeln, Kartoffeln und Tomaten können aber auch Fischfilets darin gegrillt werden.
Allerdings ist mir die Grillpfanne persönlich viel zu groß. Sie passt gerade mal auf unseren kleinen Grill, aber die Leute, die gerne Fleisch dazu essen, sehen dann natürlich doof aus^^
Das heißt, ich müsste mir das Gemüse danach braten, obwohl ich es ja eigentlich gerne mit dem Fleisch zusammen essen würde. Deshalb habe ich die Pfanne bisher noch nicht genutzt und nehme lieber die kleinen Gustico Pfännchen.
Vielleicht gibt es die Pfanne ja auch irgendwann etwas kleiner, das würde mich sehr freuen :)

Schaut doch mal bei Empasa vorbei, da gibt es bestimmt etwas, dass euch gefällt.