27. November 2011

Augen lasern mit Internationalvisioncenters

Müsst ihr eigentlich eine Brille bzw. Kontaktlinsen tragen?
Ich leider schon seit meinem dritten Lebensjahr und bin wirklich genervt davon. Deshalb bin ich schon seit über einem Jahr am Überlegen, ob ich mir meine Augen nicht lasern lasse...
 
Aber leider spielt die Angst bei mir eine große Rolle, denn was ist, wenn ich an die falsche Augenklinik gerate und es Komplikationen gibt?
 
 Deshalb werde ich mich auf jeden Fall in einer sehr angesehenen und renommierten Klinik behandeln lassen.
Eine dieser Augenkliniken ist Internationalvisioncenters.
 


Internationalvisioncenters bietet seit 2005 Leistungen im Bereich der Augenkorrektur mit Hilfe von Augenlaserbehandlungen an und hat seinen Sitz in den Niederlanden.
 
 Über 3.333 Augenoperationen werden pro Jahr von dem Augenarztspezialisten Prof. Bozkurt Sener durchgeführt und das zu viel günstigeren Preisen als denen in Deutschland. 
 So bezahlt ihr für eine Laseroperation pro Auge schon ab 999,50 Euro. 
 
 
Die Qualitätsstandards von Internationalvisioncenters sind dabei sehr hoch, ebenso sind die Niederlande von Deutschland aus ja noch relativ gut zu erreichen.

Wem das zu weit ist, kann sich auch erstmal in Düsseldorf kostenlos Informationen auf einer Veranstaltung inklusive einer Erstdiagnose holen.
 
Was ich selbst noch gar nicht wusste:
es gibt 4 unterschiedlichen Verfahren der Augenkorrektur
  • LASIK 
  • Femto LASIK 
  • LASEK 
  • PRK
 Welches Verfahren für eure Augen das beste ist, kann euch der Kundenservice von Internationalvisioncenters ganz bestimmt sagen.

~~~

 Ich selbst werde den Schritt mir meine Augen lasern zu lassen auf jeden Fall wagen.
Was für ein Traum endlich ohne Brille und Kontaktlinsen sehen zu können - endlich keine dreckige Brille und Druckstellen mehr und keine schmerzenden Augen durch Kontaktlinsen!