7. November 2011

Die TASSIMO T55 ist nun meine!!!

Ich kann es immer noch nicht fassen!!
Es ist einfach sooo unglaublich, was ich für ein Glück gehabt habe!!!
Denn ich habe bei Inka von Inkas kleine Welt eine niegelnagelneue
Tassimo T55 gewonnen!




Wow, ich bin wirklich immer noch sprachlos, wenn ich in der Küche unsere neue Tassimo sehe o.O

Und was ich mir nun alles leckeres damit zubereiten kann, wahnsinn!
Weil ich keinen Kaffee mag, steht bei mir ganz oben natürlich cremiger Kakao. Aber auch Tee trinke ich super gerne.


Als die Tassimo T55 dann endlich ankam, war die Spannung groß.
Nicht nur die Tassimo befand sich im Päckchen, sondern sogar noch 4 Packungen mit Discs: Chai Latte, Café Crema, Latte Macchiato und Caramel Macchiato.



Natürlich haben wir die Tassimo sofort in Betrieb genommen, was nicht alzu schwer war.
Sehr gut gefällt, dass bei der Tassimo ein Brita Wasserfilter enthalten ist, wodurch der Kalk aus dem Wasser herausgefiltert und so auch die Kaffeemaschine nicht so stark belastet wird.
Alle 8 Wochen sollte der Wasserfilter gewechselt werden.

Für die Zubereitung müsst ihr einfach Wasser in das "Hinterteil" der Tassimo einfüllen und eine T-Disc einsetzen. Startknopf drücken und los geht's!



Was uns anfangs ziemlich stutzig machte ist, dass der Caramel Macchiato lecker nach Caramel schmeckte - aber wo war der Espresso? Und wieso gibt's beim Chai Latte keinen Milchschaum??

 

Nachdem wir drei Sorten durch hatten, viel uns plötzlich auf: uuups, da gibt es ja noch eine zweite T-Disc in den Packungen! Ähm ja, Dämlichkeit verlass mich nicht, aber woher sollten wir das auch wissen, wenn man so eine Disc-Kaffeemaschine noch nie benutzt hat und in der Freude einfach schnell aus jeder Verpackung eine T-Disc rausnimmt?

Anschließend schmeckte der Chai Latte mit Milchschaum noch um Längen besser und auch der Caramel Macchiato mit Espresso mundete meinen Eltern mehr.

Weil ich ja so auf Kakao stehe, habe ich mir am gleichen Tag noch Milka T-Discs gekauft.



Mmmh, köstlich sage ich euch! Jetzt will ich auch unbedingt noch die anderen Kakaosorten probieren, die es für die Tassimo zu kaufen gibt.
Alle Sorten könnt ihr nämlich bequem direkt über die Tassimo-Website beziehen. Denn meist gibt's in den Geschäften ja nur die Sorten, die alle gerne trinken und nicht die spezielleren... Aber gerade die möchte ich ja testen :)

~~~

So eine Tassimo ist auf jeden Fall super praktisch, wie kann ich mir denn sonst mal so schnell nebenbei einen Chai Latte oder einen Caramel Macchiato machen?
Und was uns besonders erstaunt hat: die Zubereitung dauert wirklich nur Sekunden, aber trotzdem ist das kalte Wasser plötzlich super heiß!

Ich könnte die Glücksfee und die liebe Inka jedenfalls abknutschen für diesen schönen Gewinnspielpreis und werde sicher noch hunderte von Kakaos mit meiner neuen Tassimo T55 genießen :)


Viiiielen vielen vielen Dank!!!