24. März 2012

Japanisches Keramikmesser von Chef-Kochmesser im Test

KÜCHENMESSER - davon kann Frau ja wirklich nicht genug haben, denn oft ist das eine dreckig, das andere gerade im Geschirrspüler und das nächste von der Familie verschleppt worden^^

Deshalb habe ich mir nun ein ganz besonderes vom Messershop Chef-Kochmesser geleistet.


Diese super modern designte Website ist auf jeden Fall einen Blick Wert! 
Sie bietet japanische Kochmesser in 1a-Qualität für jeden Geldbeutel und jeden Zweck.
So gibt es bereits japanische Messer für unter 20 Euro, aber auch spezielle Kochmesser für über 200 Euro.

Weil bei uns immer ziemlich viel Gemüse geschnibbelt wird, habe ich mich für ein Messer entschieden, das speziell für Schälarbeiten gemacht ist - das Kyocera Keramikmesser.
 Besonderen Wert habe ich bei der Auswahl meines Messers darauf gelegt, dass es schön handlich ist und nicht allzu groß ist. Dieser Punkt wird mit einer Messerklinge von nur 7,5 cm vollstens erfüllt.


Keramikmesser waren für mich bisher vollkommen unbekannt.
Deshalb habe ich nicht schlecht gestaunt, als ich mein neues Messer in die Hand genommen habe - es ist sowas von leicht, eher wie ein Spielzeugmesser, deshalb musste ich anfangs auch ziemlich aufpassen, nicht so leichtsinnig damit herumzuschnibbeln.

Durch das leichte Gewicht müsst ihr auch kaum Kraft aufwenden Gemüse und Co. zu schneiden, durch die scharfe Klinge gleitet das Messer quasi nur so hindurch. 
Ein weiterer Vorteil von Keramikklingen ist, dass sie sehr sehr lange scharf bleiben und nicht rosten können - klasse was?

 
Wichtig ist allerdings, dass dieses Messer wirklich nur für Gemüse und Obst verwendet wird; hartes wie Knochen dürfen damit nicht geschnitten werden, da ihr so die Klinge beschädigen würdet.
Der Preis für das Messer liegt bei 29 Euro, was ich für die gute Qualität durchaus in Ordnung finde.  
Super ist auch, dass die Versandkosten lediglich 2,95 Euro betragen und ab 50 Euro Warenwert kostenlos versendet wird.

Schaut auch mal auf Facebook vorbei, dort veranstaltet Chef-Kochmesser immer wieder tolle Gewinnspiele.

Ich bin sehr zufrieden sowohl mit meinem neuen Keramikmesser als auch mit Chef-Kochmesser, deshalb geht mein Daumen auf jeden Fall nach oben ;)