3. Mai 2012

Perfekter Käsekuchen garantiert mit Backformen-Silikon.de

Ich liebe es ja zu BACKEN, egal was, hauptsache frisch und süß :)
Dabei habe ich bisher immer auf meine alten Springformen zurückgegriffen, die ich so von meiner Mutter übernommen habe. Auf die Idee, Backformen aus anderen Materialien zu verwenden bin ich bisher noch gar nicht gekommen.

Ich weiß nur, dass meine Schwiegermutter alles in Silikon Backformen backt und super zufrieden damit ist.
Und weil ich ja von Natur her ziemlich neugierig bin, habe ich mich auch mal an Silikon getraut.

Die größte und beste Auswahl an Silikonbackformen gibt es im Online-Shop Backformen-Silikon.de.


Quasi alles, was ihr in Springformen zubereiten, gibts hier auch in Silikon. Egal ob eckig, rund, groß oder klein, hoch oder flach - im Shop werdet ihr fündig. Natürlich könnt ihr auch Formen bestellen, um Muffins, Pralinen oder sogar Bonbons zu backen. Falls ihr euren Kuchen in einer bestimmten Form backen wollt, könnt ihr bei Backformen-Silikon zwischen Herz-, Gugelhupf-, Stern-, Blumen- und vielen weiteren Formen wählen.

Ich selbst könnte ja täglich Käsekuchen in den verschiedensten Variationen backen :)
Deshalb musste ich natürlich eine ganz normale runde Kuchensilikonform testen.


Die Silikonbackform Round Pan SFT226 hat einen Durchmesser von 26 cm und eine Höhe von 5,5 cm. Der Preis hierfür liegt bei günstigen 12,95 €.

Das besondere an dieser Backform ist der sogenannte SAFE-Ring.
Dieser wird einfach in den Rand der Backform gedrückt und ermöglicht so eine viel höhere Stabilität der Backform, wodurch das Heben der Backform in den Herd viel einfacher wird.
 
Obwohl Silikonbackformen nicht eingefettet werden müssen, löst sich der Kuchen wunderbar aus der Form.

Allerdings hatten wir so ein bisschen das Problem, wie wir den Kuchen nun aus der Form bekommen sollten. Schließlich haben wir den Rand einfach nach unten gerollt und den Kuchen mit den Händen herausgehoben, wodurch leider aber der Rand eingerissen ist.
Habt ihr vielleicht eine bessere Idee??


Das praktische ist ebenso die Reinigung. Dank des Silikons brennt nichts ein und ihr braucht einfach nur etwas Spüli mit Wasser in die Form geben und sie ist schon wieder einsatzbereit.


~~~

Ich gebe es ja zu, bisher war ich gegenüber Silikon doch ein wenig skeptisch, aber dieses Gefühl ist jetzt ganz verflogen. Denn das Silikon, das für die Backformen verwendet wird, entspricht den Lebensmittelsicherheitsstandards und ist ungiftig sowie geruchs- und geschmacksneutral.

Hinzu kommen noch die Vorteile, dass die Reinigung ruck zuck geht, die Silikonbackformen durch ihre Elastizität platzsparender verstaut werden können und beim Herunterfallen nicht zerbrechen können. Und natürlich spart man einiges an Fett, da Silikonformen nicht eingefettet werden müssen.


Meine Bewertung für Backformen-Silikon.de: