19. September 2012

Mit P&O Ferries nach Großbritannien reisen

Wisst ihr, was ich schon immer mal machen wollte?
Eine schöne, exklusive Reise mit einem Kreuzfahrtschiff!
Allerdings ist das im Moment überhaupt nicht möglich, denn erstmal muss unsere Wohnung eingerichtet werden und gerade günstig ist so eine Reise ja auch nicht...

Vielleicht fangen wir deshalb lieber eine Nummer kleiner an und buchen erstmal eine normale Fähre zum Beispiel um Urlaub in London zu machen.

Besonders günstig kommt man mit P&O Ferries nach Großbritannien, denn P&O Ferries ist der führende Fährdienst Großbritanniens.

 

Falls ihr in England herumreisen wollt und deshalb euer Auto, Wohnmobil oder Motorrad mitnehmen wollt, ist das auch kein Problem, denn alles passt in die großen Fähren von P&O Ferries hinein.
Besonders wir Frauen dürfen uns freuen, denn wir können soviel mitnehmen, wie wir möchten, denn es wird keine Gebühr für Übergepäck berechnet.

Sobald die Fähre startet, könnt ihr euch die Luft um die Nase wehen lassen oder aber das umfangreiche Angebot an Bord genießen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Sekt an der Reling oder im Ruheraum entspannen?



P&O Ferries bringt euch aber nicht nur von Deutschland nach Großbritannien - statt zurück nach Deutschland könntet ihr euch doch nach Belgien, Frankreich oder Irland fahren lassen?
P&O Ferries hat nämlich das dichteste Streckennetz im Fährverkehr nach Großbritannien.


Das hört sich doch nicht schlecht an was? Es wäre auf jeden Fall eine Reise wert, allein um zu sehen, ob so eine Kreuzfahrt überhaupt was
für mich ist :D


Bildrechte: www.reisegutscheincode.net