4. Februar 2013

Möbel fürs Kinderzimmer werden immer süßer!

Wir waren neulich bei Ikea - eigentlich um ein paar Lampen für unsere Wohnung zu finden, was leider ein Satz mit X war.
Allerdings ist mir das erste Mal so richtig aufgefallen, was es schon für super süße Möbel für das Kinderzimmer gibt.
Da wird nicht wie früher einfach ein Buchenschrank und ein normales Hochbett in das Kinderzimmer gestellt.

Stattdessen liegen die Jungs in einem Auto und die Mädchen in einer Prinzessinnenhöhle.
Auch die Kleiderschränke sind für die Mädchen verschnörkelt, mit bunten Farben - für Mädchen natürlich in rosa, die Jungs stehen wohl eher auf blau - und lustigen Motiven als Knauf ausgestattet.



So macht das Spielen in den eigenen vier Wänden doch richtigen Spaß!
Obwohl - wir hatten das früher auch gar nicht so schlecht, denn wir haben auch schon in einem Hochbett mit Rutsche und selbst genähten Vorhängen geschlafen und gespielt :)


Süße Kinderzimmer von wohnen.de 


Wer keine so richtige Idee hat, wie er das Kinderzimmer für die Kleinen zusammenstellen soll, sollte sich unbedingt Inspirationen bei wohnen.de holen.

  


Dort werden euch in der Kategorie "Kinderzimmer Komplett" süße Kompletteinrichtungen für das Kinderzimmer vorgeschlagen.
So könnt ihr euch nicht nur für eine bestimmte Möbelmarke entscheiden, sondern euch auch gleich noch Ideen für die Farbe der Wände und Dekogegenstände holen.

Will euer Sohnemann ein cooles Hochbett und darunter einer dunklen Höhle? Oder doch schon lieber etwas "Erwachseneres" wie einem modernen Bett mit großen Schubladen darunter, die ordentlich Stauplatz bieten?
Kein Problem mit wohnen.de

Denn zurecht heißt der Slogan von wohnen.de "wo du zuhause bist" :)



Bildrechte: www.wohnen.de