25. Februar 2013

Spontantrip nach Italien?

Das ewige grau in grau vor meiner Haustür geht mir langsam gewaltig auf die Nerven. Ich sehne mich nach Wärme und Sonne, nach Sommer. 

Was also läge da näher, als sich zur Belohnung nach den aufwendigen und überaus stressigen Renovierungsarbeiten ein paar Tage "Dolce Vita" im schönsten Land der Welt zu gönnen? 
Ostern wäre doch die perfekte Gelegenheit, oder nicht?


Bella Italia

 

Wer mich ein bisschen besser kennt, der weiß von meiner Leidenschaft für Italien. Ich liebe dieses Land einfach. 
Das fabelhafte Essen, die wunderschönen Landschaften, das Mittelmeer und die italienische Lebensart bringen mich immer wieder zum Träumen. 

Mal raus aus dem Alltagsstress und unter der italienischen Sonne die Seele baumeln lassen, dafür könnte ich mich sofort erwärmen. 
Ich wollte nämlich schon immer mal den Frühling in der Toskana verbringen, um dort in einem kleinen Ferienhaus Italien und das süße Leben von seiner schönsten Seite zu erleben.

 

 

Italienreise vs. Einweihungsparty

 

Passenderweise stehen die Osterfeiertage kurz bevor. 
Der perfekte Zeitpunkt, um sich einen ausgedehnten Wochenendtrip in den Süden zu gönnen und sich vom ganzen Stress mit der Wohnungssuche, den Renovierungsarbeiten und etlichen Samstagen in Möbelhäusern zu erholen. 

Ich sehe uns schon mit ein paar Freunden zusammen in einem toskanischen Ferienhaus um einen großen Esstisch sitzen und bei einem guten Glas Wein und viel Pasta über den Zustand der Welt philosophieren. 

Ach, das italienische Essen! 
Ich könnte jeden Tag Pasta essen oder zur Abwechslung mal eine Pizza. Viel mehr brauche ich nicht, um glücklich zu sein.

Allerdings gibt es da noch ein kleines Problem. 
Eigentlich hatten wir ja geplant, an dem Osterwochenende endlich unsere Einweihungsfeier nachzuholen. Angedacht war es, an dem Samstag zwischen Karfreitag und Ostern die komplette Familie samt Kind und Kegel zu uns einzuladen. 

Nach all der harten Arbeit brenne ich nämlich förmlich darauf, meinen Liebsten unser schönes neues Heim zu präsentieren. 
Andererseits würde es sich für eine so schöne Italienreise ganz bestimmt lohnen, die Party noch ein klein wenig weiter nach hinten zu verschieben :D


© Bild: Ross Durant Photography/Brand X Pictures/Thinkstock