18. Juni 2013

Unsere neue Strandmuschel zum Werfen

Jetzt, wo es so richtig warm ist, fahren wir immer gerne an die Nord- oder Ostsee.
Allerdings weht dort im Moment ein ziemlich kalter Wind, weshalb wir uns in den Bikini noch nicht so ganz getraut haben...

Das schaut in Zukunft aber ganz anders aus, denn seit Kurzem haben wir einen neuen, treuen Begleiter auf dem Weg ans Meer :)

 

 

Mein neuer Begleiter gegen den kalten Wind

 

Darf ich vorstellen?
Unsere neue Strandmuschel High Peak Mitjana!


Ausgesucht haben wir uns die Strandmuschel im Onlineshop von Wurfzelt-Shop.de.
Dort findet ihr neben hübschen Strandmuscheln auch Falt- und Wurfzelte oder auch riesige Camping- und Familienzelte.

Unsere neue Strandmuschel hat aber noch weitere Vorteile, denn sie hält natürlich auch größtenteils den Sand von Lebensmitteln fern und auch der Wind kann so keine offenen Flaschen umkippen.
Und natürlich bietet die Muschel auch Schutz vor der Sonne, was ja besonders bei kleineren Kindern sehr wichtig ist.

 

 

 

Der Aufbau der Strandmuschel

 

Der Wurfzelt-Shop verspricht einen Selbstaufbau in sekundenschnelle, was ich ja nicht so wirklich glauben konnte.
Ich erinnere mich noch an früher, wo wir mühselig Stange für Stange ineinander gesteckt haben...

Ich also den Reisverschluss der Verpackung aufgemacht, die Muschel herausgezogen, losgelassen und schwupps - da stand die Strandmuschel schon bereit zum Reinlegen!
Wahnsinn, das nenne ich mal einen einfachen Aufbau :D


Anschließend wird die Strandmuschel noch mit Heringen vor dem Wegfliegen fixiert.


~~~

Wir waren natürlich auch gespannt, ob sich die Strandmuschel auch bei Wind wieder problemlos zusammenlegen lässt.
Deshalb haben wir extra ein paar Tage gewartet, bis es richtig windig bei uns zu Hause war.


Die ersten Anlaufversuche waren noch etwas holprig, aber dank der Anleitung hatten wir es nach dem 3. Versuch dann geschafft.
Und nun wissen wir hoffentlich für immer, wie die Strandmuschel innerhalb einer Minute auseinander gebaut ist ;)






 

Bewertung der Strandmuschel

 

Die Strandmuschel Mitjana bietet mit einer Größe von 2,45 m Länge, 1,45 m Breite und 0,95 m Höhe zwei Personen reichlich Platz.

Die Netze an den Seiten und im hinteren Teil sorgen dafür, dass die Luft gut zirkulieren kann und sich nicht aufstaut.


Sehr gut gefällt mir auch das Design der Strandmuschel, da es sich mit den beigen und grünen Naturtönen schön in die Landschaft einfügt und etwas Beruhigendes an sich hat.

Die Strandmuschel wiegt insgesamt 1,42 kg und kann deshalb auch gut zu Fuß ein paar Meter bis zum Strand transportiert werden. 

Die Muschel macht einen sehr hochwertigen Eindruck, die Nähte sind sehr gut vernäht und die Glasfiberstangen schön stabil.


Die Strandmuschel kostet im Wurfzelt-Shop 35,95 €, was ich für die gute Qualität und den schnellen Aufbau auf jeden Fall in Ordnung finde.


Der einzige Nachteil ist für mich, dass der Polyesterstoff durch die Lagerung leider ziemlich stark verknickt, wie ihr sehen könnt:



Meine Bewertung für den Wurfzelt-Shop: