27. August 2013

Großartiger Geschmack mit den Natursalzflocken von Saltini's

Um lecker kochen zu können, benötigt man auch immer gute Gewürze.
Und die sind leider oft gar nicht so einfach zu finden.

Eine ganze besondere Geschmackssensation bieten euch Saltini's - Salzmühlen mit hochwertigen Natursalzflocken sowie Kräutern und Gewürzen gefüllt.





Geschmackvoll salzen mit Saltini's


Heute sind viele Gewürze ja leider gar nicht mehr so natürlich, sondern mit vielen Zusatzstoffen angereichert.
Bei den Natursalzflocken von Saltini's ist das jedoch anders, denn die Salzmanufaktur Siegsdorf verwendet ausschließlich reines Natursalz ohne künstliche Zusatzstoffe.


Anschließend werden dem Salz verschiedenste Kräuter und Gewürze zugefügt, was zu einem außergewöhnlichen Geschmack führt. Während der Herstellung werden die Kräuter und Gewürze in die Natursalzflocken eingeschlossen, wodurch die Aromen bewahrt und erst freigesetzt werden, wenn sie in der Salzmühle vermahlen werden.
Und das schmeckt man tatsächlich!

Saltini's könnt ihr wirklich für jede Speise verwenden, um sie zu verfeinern oder auch kräftig zu würzen.
Insgesamt bietet Saltini's 13 verschieden gefüllte Salzmühlen an, ich habe die Sorten Kräuter, Pfeffer, Chili, Rosmarin und Grillmeister getestet.

Schon vom Aussehen machen die Saltini's Lust auf mehr oder?!


Die Saltini's im Geschmackstest


Kräuter Saltini's

 

Diese Natursalzflocken mit den verschiedensten Kräutern (Petersilie, Majoran, Bergbohnenkraut, Oregano, Koriander, Liebstöckl, Brennnessel, Thymian, Knoblauch, Dill, Salbei, Zwiebel, Sellerie und Ysop) kommen nun bei uns bei fast allen Gerichten zum Einsatz.

Das Gewürz ist super lecker und macht jedes Gericht aromatischer- beispielsweise unsere Schinken-Möhrensauce oder das Schweinegeschnetzelte in Currysauce.
Sehr gut schmeckte mit Kräuter auch die Gemüsepfanne oder die frischen Gurkenscheiben.





Rosmarin Saltini's

 

Diese Natursalzflocken passen besonders gut zu mediterranen Gemüse- und Fleischgerichten, aber auch zu Kartoffeln oder in Verbindung mit Zitrone, Knoblauch und Olivenöl.
Auch wir mögen Rosmarin sehr gerne und benutzen es häufig bei Pfannengerichten, die ohne Gewürze häufig etwas fad schmecken würden.
Auch zum italienischen Nudelsalat passte Rosmarin sehr gut.



Pfeffer Saltini's

 

Früher musste ich unsere Gerichte immer mit Salz und Pfeffer würzen, nun nehme ich einfach die Pfeffer Saltini's Salzmühle in die Hand und muss nur noch einmal würzen ;)
Dabei schmeckt diese Mischung wirklich besser, als mein bisheriges Salz und Pfeffer.

Zum Einsatz kam diese Sorte beispielsweise bei unserem italienischen Nudelsalat und der Nudelpfanne mit Gemüse.




Chili Saltini's

 

 Schärfe im Essen ist ja sehr gesund und auch mein Freund liebt sein Chiligewürz. Er ist nun sogar seine Frühstückseier mit dem Chili Saltini's und würzt auch fast jedes Essen kräftig damit nach :D


Super gepasst hat es zu der Schinken-Möhrensauce und dem Schweinegeschnetzelten.
Auch die selbstgemachten Kartoffelspalten waren damit ein leckerer Genuss, ebenso die Maiskolben.

 






Grillmeister Saltini's

 

Wie der Name schon vermuten lässt, sind diese Natursalzflocken bestens zum Würzen von gegrilltem Fleisch, Fisch oder Gemüse geeignet. Aber auch Dips, Marinaden oder Olivenöl mit Brot lassen sich dadurch verfeinern.

Auch meine Freunde und ich mussten den Grillmeister natürlich unbedingt beim Grillen ausprobieren und haben damit unser Fleisch und den Salat gewürzt.
Wir alle hatten nur eine Meinung: sehr lecker und unbedingt weiterzuempfehlen!


~~~

Alle Saltini's sind vom Geschmack her sehr intensiv
Ihr müsst einfach nur eine Fingerspitze der gemahlenen Natursalzflocken probieren; das Chili treibt euch beinahe die Tränen in die Augen :D
Deshalb könnt ihr sehr sparsam mit dem Würzen umgehen und habt sicherlich sehr lange etwas von euren Saltini's.



Die Salzmühlen


Ein Wort muss ich ja auch noch über die Salzmühlen verlieren.
Das Design finde ich einfach spitze, weshalb ich die Mühlen auch gerne als Dekoration auf der Küchenplatte stehen lasse. Zusätzlich liegen die Salzmühlen angenehm in der Hand und lassen sich perfekt dosieren.

  

Durch Drehen des Rädchens könnt ihr einstellen, ob das Salz grob oder doch lieber etwas feiner gemahlen werden soll.
Ihr könnt aber natürlich auch eigene Salzmühlen für die Saltini's Natursalzflocken verwenden.



Der Preis für eine Saltini's Salzmühle mit einem Inhalt von 130 g beträgt 14,90 €.
Versandkosten fallen übrigens keine an ;)

~~~

Wir sind insgesamt sehr begeistert von allen 5 Geschmacksrichtungen, da sie wirklich besser als unsere günstigen Gewürze schmecken und jedes Gericht verfeinern. Gesünder sind sie zudem sicherlich auch noch.

Allerdings sollte man natürlich auch darauf achten, dass man nicht zu viel salzt, denn zu viel Salz ist ungesund.
Deshalb würde ich mir vielleicht wünschen, dass zukünftig mehr Kräuter und weniger Salz in den Saltini's enthalten sind.



Meine Bewertung für die Salzmühlen von Saltini's: