12. August 2013

Meine Erfahrung: Bettwaren von Lidl


Nun sind wir schon seit 9 Monaten stolze Besitzer eines Wasserbettes und sind eigentlich immer noch sehr zufrieden damit.
Zwar haben sich meine Rückenschmerzen nicht wesentlich verbessert, aber das Schlafen auf Wasser ist wirklich angenehm.
 



Spannbettlaken für Wasserbetten


Wir haben allerdings festgestellt, dass unsere alten Spannbettlaken nicht mehr auf die Matratze des Wasserbettes passen, da die Matratze fast doppelt so dick wie eine normale Matratze ist.
Das Unternehmen, bei dem wir unser Wasserbett gekauft haben, bietet auch Laken an, allerdings kosten die pro Stück 40 €!
Das war uns dann doch etwas zu teuer.

Als wir Ende letzten Jahres durch unseren Lidl schlenderten, vielen uns Spannbettlaken auf, die gerade im Angebot waren. In der Beschreibung stand, dass diese auch für dickere Matratzen geeignet sind und so nahmen wir einfach mal ein Laken mit, denn für etwa 9 € kann man ja nicht so viel falsch machen...





Bettwaren von Lidl


Anfangs war ich ja ein wenig skeptisch, denn für 9 € erwartet man natürlich nicht gerade viel.
Deshalb war ich umso überraschter, dass sich der Stoff beim Schlafen wirklich angenehm anfühlt und auch die Nähte gut verarbeitet sind.
Inzwischen haben wir das Laken auch schon mehrfach gewaschen und die Farbe schaut immer noch gut aus.

Als wir dann vor etwa zwei Wochen mal wieder bei Lidl einkaufen waren, waren die Spannbettlaken erneut im Angebot. Selbstverständlich konnten wir da nicht anders und haben uns mit drei weiteren Spannbettlaken in den Farben lila, beige und grün eingedeckt.

Deshalb kann ich von den Bettwaren von Lidl nur Positives berichten und euch nur den Tipp geben, auch mal euer Glück mit den Bettwaren zu versuchen ;)