6. Februar 2014

Die Clinique Superdefense SPF 20 im Test

 Ich muss ja gestehen - bei Kosmetik gebe ich meist nicht so viel Geld aus und bleibe bei Nivea, Garnier, Essence, Rival de Loop und Co.
Denn die sind meistens schließlich genau so gut, wie teurere Marken...

Trotzdem habe ich mich sehr gefreut, als ich von "Die Insider" die Zusage bekam, die neue Wundercreme Clinique Superdefense SPF 20 testen zu dürfen.

 

Wundercreme deshalb, weil sie mit ihrer dreifachen Anti-Stress-Technologie unsere Haut vor vorzeitigen Alterserscheinungen schützen soll.
Die wertvollen Wirkstoffe aus dem Meer sollen das Immunsystem unserer Haut stimulieren und vor Stress schützen.

Das probiere ich doch gerne mal aus, habe ich mir gedacht ;)

Der Clinique Praxistest 


Als eine von vielen Testerinnen erhielt ich folgendes Paket:


 Neben der Creme für mich erhielt ich zusätzlich 24 Proben zum Weitergeben an meine Freunde und Bekannte, die sich sehr darüber gefreut haben.


~~~



Der Tiegel schaut wirklich hochwertig und schick aus mit einem Touch von Meer.
Darin verbirgt sich die weiße Gesichtscreme, die sich gut auf dem Gesicht verteilen lässt.
Sie zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl.





Was mich an der Clinique Superdefense SPF 20 allerdings sehr stört ist, dass mein Gesicht nach dem Eincremen stark glänzt und auch eine Schicht BB-Creme nicht gegen den Glanz hilft.
Deshalb benutze ich die Clinique leider nur noch am Wochenende, wenn ich nicht sofort das Haus verlassen muss.



Wirklich schade, denn mit einem Lichtschutzfaktor von 20 ist sie ja eigentlich perfekt, um mein Gesicht vor der Sonne draußen zu schützen.

Meine Haut fühlt sich gut an


Ansonsten hält die Creme aber was sie verspricht: mein Gesicht fühlt sich schön weich an und auch die trockene Haut ist etwas weniger geworden.
Dass meine Haut nun straffer aussieht, denke ich eher nicht, dafür habe ich die Creme aber wahrscheinlich auch wegen des Glanzes zu unregelmäßig angewendet...



Mit einem Preis von rund 28 € ist sie natürlich auch nicht ganz günstig.
Deshalb bleibe ich liebe bei meinen Drogeriemarkt-Cremes, die meine Haut genauso gut pflegen.
Aber vielleicht ist eure Haut ja auch ganz anders als meine - Versuch macht klug ;)

Meine Bewertung für Clinique Superdefense SPF 20 :