26. Februar 2015

Unsere Hochzeit: Die Auswahl unserer Trauringe

Unsere Hochzeit ist jetzt tatsächlich schon ein halbes Jahr her und trotzdem ist es manchmal noch fast ein wenig unreal für mich. 

Manchmal ertappe ich mich tatsächlich dabei, wie ich unseren Hochzeitsring glücklich streichle und ihn verliebt anschaue :D



Dass ich unseren Trauring noch immer wunderschön finde, macht mich richtig glücklich, da die Auswahl wirklich nicht einfach war.


Der Weg zum Hochzeitsring


Das einfachste war natürlich erstmal im Internet nach dem richtigen Ring zu suchen. 
Und tatsächlich habe ich in einigen Onlineshop einige Ringe gefunden, die mir vom Bild her ganz gut gefielen. 


Anprobieren muss man sie natürlich trotzdem. Und weil ich noch nicht wusste, was ich genau will, haben wir erstmal einige Juweliere in unserer Stadt besucht.
Allerdings waren wir über die Preise dann ziemlich schockiert: da sollten wir für zwei Trauringe doch tatsächlich mindestens 3.000 € locker machen!

Wir wollten natürlich schon eine gute Qualität haben, aber das war uns dann doch ein bisschen viel!

Als eine Woche später eine Hochzeitmesse stattfand, wollten wir uns dort einfach mal generell über Hochzeiten informieren.
Und wie es der Zufall wollte, gab es dort auch einen Juwelier mit ganz vielen verschiedenen Trauringen. 

Und nach einer halben Stunde hatten wir tatsächlich ein Modell gefunden, was uns vom Muster gefiel.
Und zwar war es dieser hier:




Ehering - Gold oder Platin?


Wo wir dann tatsächlich ein Muster für uns gefunden hatten, kam die Frage nach dem Material auf.
Uns war klar: entweder Gold (gelbgold oder weißgold) oder Platin.

Manche Frauen tragen ja nur gold- oder silberfarbenen Schmuck, da ist die Entscheidung dann vielleicht nicht so schwer.
Ich trage dagegen beides gerne, weshalb wir (eigentlich nur ich^^) lange überlegt haben.

Letztlich haben wir uns für Platin entschieden - auch wenn es etwas teurer ist - da Platin härter als Gold sein soll und dadurch z.B. kratzresistenter sein soll.

Außerdem sieht der silberfarbene Ehering für uns einfach moderner als der goldene aus :D


~~~

Und so sind wir auch noch heute sehr sehr glücklich mit unseren Eheringen und möchten sie nicht mehr hergeben :)