17. März 2015

Test der Leibniz Cream Team Doppelkekse

KEKSE KEKSE KEKSE - ich kann nicht ohne :))
Deshalb habe ich mich auch riesig über das Überraschungspaket von Leibniz gefreut, gefüllt mit den neuen Leibniz Cream Team Doppelkeksen.


Insgesamt 5 Kekspackungen lagen im Paket zusammen mit einem süßen Memoryspiel.
Die neue Sorte von Leibniz ist übrigens die erste mit Doppelkeks (war mir bisher noch gar nicht aufgefallen :D).

 

Der Doppelkeks von Leibniz

 

Die Verpackung der Kekse spricht mich sofort an, schön knallig bunt mit einem schicken, modernen Bild der Kekse.
Auch den Wiederverschluss finde ich bei den Kekspackungen immer sehr praktisch, auch wenn die Tüte oft nach einem Abend leer ist *räusper*
Für Ausflüge ist der Wiederverschluss auf jeden Fall optimal.



Die kleinen Doppelkekse haben eine perfekte Größe, um sie ganz in den Mund zu schieben. So gibt es kein Gekrümel oder schmierige Schokohände.


Gefüllt sind die Mini-Butterkekse mit einer Schokoladen- oder Milchcremefüllung.
Pro Packung mit 150 g zahlt ihr etwa 1,79 €.

 

 

 

Leibniz Cream Team Doppelkekse im Geschmackstest

 

Selbstverständlich mussten wir die Leibniz Kekse sofort probieren (nur mein Mann durfte leider nicht, denn er fastet immer noch :o).  
Ja und ehe ich mich versah, landete ein Keks nach dem anderen in meinem Mund und die halbe Packung war leer :D


Ihr könnt euch also denken, dass die Doppelkekse einfach super lecker sind!
Der Keks ist schön knackig und die Creme hat einen wirklich leckeren, cremigen Geschmack. Ich kann mich noch nicht mal entscheiden, ob ich die Milch- oder die Schokoladencreme besser finde.

Deshalb gibt es von uns eine absolute Kaufempfehlung!
Lasst es euch schmecken! :)




Meine Bewertung für die Leibniz Cream Team Doppelkekse: