30. November 2015

Ist Kaffee gesund?

Es gibt ja ziemlich viele Gerüchte um das liebste Heißgetränk der Deutschen - den Kaffee.
Die Einen sagen, trink bloß keinen Kaffee, wenn du lange leben möchtest und die Anderen behaupten, dass Kaffee sogar positiv für die Gesundheit ist.
Ja, was stimmt denn nun?
 


Fakt ist, dass Kaffee bis 2004 sogar auf der Doping-Liste für Sportler stand und damit als Aufputschmittel verboten war. Ganz schön verrückt oder?
Sicherlich liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen... 
 
Zur Übersicht habe ich euch einfach mal die Vor- und Nachteile von Kaffee aufgelistet. 
Einen großen Vorteil finde ich ja, dass es viele verschiedene Kaffeekapseln mit verschiedensten Geschmacksrichtungen gibt und ihr euch ruck zuck einen Kaffee zaubern könnt ;)
 
 

Vorteile von Kaffee

 
1. Den ersten kennt ihr sicherlich alle: Kaffee macht wach und munter. Freunde von mir kommen beispielsweise ohne die Tasse Kaffee am Morgen gar nicht aus dem Bett und sollten lieber nicht angesprochen werden, denn ihre Laune ist ohne Kaffee so richtig weit unten im Keller. Nach der ersten Tasse Koffein sieht das schon ganz anders aus! Aber auch am Nachmittag hilft so eine Tasse Kaffee schnell über ein Leistungstief hinweg. Dazu noch etwas Süßes und man ist bis abends wieder fit und konzentriert oder?
 
2. Naschereien und süße Getränke zwischendurch sind Gift für die Zähne - das haben mir meine Eltern schon gesagt, als ich ganz klein war. Irgendwie habe ich das auch auf Kaffee übertragen. Allerdings stimmt das überhaupt nicht, denn Kaffee schützt sogar die Zähne, da er antibakteriell ist!
Also einfach mal eine Tasse Kaffee zwischendurch, wenn man keine Zahnbürste zur Hand hat :D
 
 
3. Sicherlich kommt der nächste Vorteil Menschen bekannt vor, die schon einmal abnehmen wollten und sich über gute Abnehmtipps informiert haben. Denn Kaffee kurbelt durch sein Koffein den Stoffwechsel an. Und ein guter Stoffwechsel führt dazu, dass man schneller abnimmt, weil man mehr Kalorien verbraucht.
Schon ziemlich praktisch oder?
 
4. Außerdem hat Kaffee noch ein paar mehr große Vorteile, die die Gesundheit fördern: Kaffee schützt die Leber, er beugt Alzheimer und Parkinson vor, verringert das Risiko von Diabetes Typ 2 und soll vor Leber-, Blasen-, Nieren-, Darm- und Brustkrebs schützen. Grund dafür ist die in Kaffee enthaltene Chlorogensäure, die bestimmte Organe schützt und so weniger anfällig für Krebs macht.
Hört sich nach einem richtig gesunden Getränk an oder?
 
Aber wie das immer so ist, gibt es zwei Seiten der Medaille...
 
 

Nachteile von Kaffee

 
1. Kritiker sagen, dass Menschen von Kaffee richtig abhängig werden und nicht mehr ohne können. Diese Abhängigkeit soll sogar relativ schnell entstehen und sehr schwierig sein zu bekämpfen. Wenn man dann mal keinen Kaffee bekommt, tritt u.a. Migräne als Entzugserscheinung auf.
 
2. Außerdem besteht die Behauptung im Raum, dass zu viel Kaffee bei Schwangeren das Risiko von Totgeburten erhöht. Eine schreckliche Vorstellung!
 
3. Wer selbst einen empfindlichen Magen hat oder sogar eine Entzündung im Magen hatte, hat vielleicht gemerkt, dass Kaffee dem Körper dann gar nicht gut tut und man lieber darauf verzichtet. Dieses Gefühl ist auf jeden Fall richtig, da Kaffee die Magenschleimhaut angreifen kann.  
 
 
 

Meine Einschätzung

 
Ich selbst bin ja kein großer Kaffeetrinker, aber nicht, weil ich denke, dass Kaffee ungesund ist, sondern schlichtweg nur, weil ich den Geschmack von Kaffee nicht mag.
Ich bin mir sicher, dass drei Tassen Kaffee am Tag nicht schaden oder für den Körper ungesund sein könnten. Vielleicht sind sie ja sogar gesund und ich sollte auch zum gelegentlichen Kaffeetrinker werden ;)
 
Aber wichtig ist doch auch der Genuss oder? Für meine Freunde gibt es nichts Besseres als morgens in aller Ruhe mit einer schönen, heißen Tasse Kaffee so langsam aufzuwachen. Und so tut Kaffee dann auch der Seele gut.
 
Besonders gut schmecken meiner Freundin die Kaffeekapseln von Gourmesso. Da ist sie sozusagen süchtig nach - aber nur vom Geschmack her, nicht körperlich^^
 
Dann hoffe ich doch mal, dass ihr auch weiterhin unbeschwert eure Tasse Kaffee genießen könnt! ;)