7. April 2017

Meine neue Solarkugel für den Garten

So langsam wird es wärmer und ich bin wieder gerne und viel in unserem Garten.
Natürlich juckt es da auch in den Fingern, um die ein oder andere Pflanze oder Dekogegenstände zu kaufen.


Schon länger hatte ich mir überlegt eine schöne Solarkugel zu kaufen und nun habe ich mir endlich über Amazon eine bestellt ;)
 


Meine neue Kealive Solar Gartenleuchte


Ich wollte auf jeden Fall eine Solarkugel, weil Kugeln einfach am meisten hermachen.
Und die Solarkugel von Kealive bietet etwas ganz Besonderes, denn sie erleuchtet im Dunkeln nicht nur in weiß, sondern auch in vielen weiteren bunten Farben.




Je nach Stimmung könnt ihr euch dann zwischen weiß, rot, grün, lila, blau und so weiter (8 verschiedene Farben) entscheiden.
Mit einem Durchmesser von 30 cm hat sie auch eine sehr gute Größe. 



Die Bedienung ist total einfach: auf dem Fuß der Lampe befindet sich ein Schalter, mit dem ihr die Solarleuchte ein- und ausschalten sowie zwischen den verschiedenen Farben wählen könnt.


Am Tag lädt sich die Solarkugel 6 Stunden auf, auch wenn es bewölkt ist, und gibt dafür abends für bis zu 8 Stunden ein angenehm mattes Licht ab.
Natürlich ist sie auch wasserdicht.


Fazit


Die Verarbeitung der Solarkugel ist sehr gut und sie hat abends ein angenehmes Licht. Super ist natürlich auch die Möglichkeit, dass ich zwischen verschiedenen Farben wählen kann. Mit 40 Euro ist der Preis auch noch vertretbar.

Die gelieferte Anleitung und die Beschreibung auf Amazon könnten dagegen noch besser ins Deutsche übersetzt werden.
Außerdem haben einige Käufer bei Amazon bemängelt, dass die Solarkugel nach längerer Benutzung immer weniger leuchtet. Das werde ich diesen Sommer sicherlich feststellen können, ob dies bei meiner Gartenleuchte auch der Fall sein sollte.


Meine Bewertung für die Kealive Solar Gartenleuchte: