25. März 2018

Unser Urlaub an der Ostsee

Letztes Wochenende haben wir den ersten Urlaub zusammen mit Max verbracht - meine Mutter hatte uns zu ihrem Geburtstag für vier Tage nach Zingst an die Ostsee eingeladen.


Da konnten wir natürlich nicht nein sagen und packten unsere Koffer (unglaublich, was man für Max alles so braucht in vier Tagen!!). Das Auto vollgepackt ging es auf die ca. 3,5 stündige Reise. Ich hatte schon ein wenig Bedenken, wie Max die lange Autofahrt mitmachen wird, da er meist bei Strecken, die länger als 15 Minuten dauern, schon anfängt zu meckern.

Und in der Tat musste ich ihn die ganze Fahrt hin und auch zurück bespaßen, aber dafür hat er nicht geweint und war lieb. Das ist es mir dann wert - Gott sei Dank hat er aber auch etwa 1,5 Stunden der Fahrt verschlafen.


 Angekommen in Zingst


In Zingst hatten wir eine schöne 3-Zimmer-Wohnung für uns, in der wir es uns gemütlich machten. Wie auch zu Hause erkundigte Max interessiert die Räume und wir mussten aufpassen, dass wir nicht ständig auf sein Spielzeug treten :D

In der Nacht schlief Max in einem Reisebett, das ich neben unser Bett stellte, ohne Probleme - bzw. er schlief nicht schlechter als zu Hause (leider wacht er ja schon 2 bis 3mal in der Nacht auf).


Natürlich haben wir uns auch Zingst und die Ostsee angeschaut, aber das Timing war leider nicht perfekt, da an diesem Wochenende ein Sturm mit 100 km/h über Zingst fegte.
Sowas habe ich vorher wirklich noch nicht erlebt! Der Wind hat richtig gebrannt auf dem Gesicht und am Meer hat man es überhaupt nicht ausgehalten.



In zwei tollen Restaurants waren wir natürlich trotzdem essen. Auch so gibt es einiges zu sehen in Zingst. Viele Klamottenläden, ein Experimentarium für Kinder, Fotoausstellungen oder auch Spielautomaten und Live Casinospiele.




Wieder zurück


Im Nachhinein muss ich sagen, dass wir beim nächsten Mal lieber im Sommer an die Ostsee fahren werden. Trotzdem war der Kurzurlaub mit der Familie sehr schön und ich weiß nun, dass eine neue Umgebung kein Problem für Max ist :)

Im Sommer fahren wir dann zweimal nach Dänemark an die Nordsee - da bin ich schon gespannt drauf!