9. Juli 2013

Meine neue Gymnastikmatte im Praxistest

Wie ihr wisst, mache ich ja schon recht viel Sport ;)
Montags und donnerstags bin ich im Sportverein und ansonsten bin ich natürlich viel mit den Hunden unterwegs und mache zu Hause vor dem Fernseher Sport mit Fitness-DVDs.

Selbstverständlich sind da auch viele Bauchmuskelübungen mit dabei, die den Rücken durch die Reibung am Boden schon ganz schön beanspruchen.
Deshalb ist es umso wichtiger, dass man eine gute Gymnastikmatte besitzt.

Um die Erfahrung schlauer bin ich allerdings erst seit Kurzem, seit dem ich mit meiner neuen Gymnastikmatte von Teamsportbedarf.de trainiere.




Davor habe ich immer mit einer Matte aus dem Discounter trainiert, die mir schon einige Hautreizungen an der Wirbelsäule beschert hatte.

Deshalb wurde die alte Matte sofort auf den Dachboden verfrachtet und die Neue leistet mir nun treue Dienste.


 Sport hält gesund


Sport sollte wirklich jeder machen; wichtig dabei ist aber die richtige Ausrüstung.
Diese findet ihr beispielsweise bei dem Onlineshop Teamsportbedarf.de.

 Vor allem für Trainer von Fußball, Volleyball, Handball und Leichtathletik hält der Shop Einiges parat, wie Fußball Trainingshilfen, Leibchen, Bücher, Pylonen und vieles mehr.

Die Preise im Shop sind absolut nicht überteuert, denn meine Gymnastikmatte in Studioqualität kostet gerade mal 14,90 €, was für die hochwertige Qualität absolut top ist.





Spaß mit der richtigen Gymnastikmatte


Besonders auffällig ist die Dicke der Matte, denn sie ist mit 1,5 cm extra dick.



Das hat einen großen Vorteil:
Das Trainieren auf der Matte ist super angenehm, sowohl für die Knie, als auch für den Rücken und die Hände.

Überhaupt nicht zu vergleichen mit meiner alten Gymnastikmatte!




Ein weiteres Plus ist das Klettband, das die Matte nicht nur zusammenhält, sondern auch ganz einfach transportieren lässt.




Mit den Maßen von 190 x 60 cm reicht sie genau aus, um meine Sporteinheiten zu absolvieren ;)




Das Schaumstoffmaterial ist rutsch- sowie abriebfest und riecht auch nur leicht nach Schaumstoff - ganz im Gegensatz zu meiner Matte aus dem Discounter.




Wie ihr wahrscheinlich bereits gemerkt habt, bin ich absolut begeistert von meiner neuen Gymnastikmatte und kann den Onlineshop Teamsportbedarf.de auch uneingeschränkt weiterempfehlen!



Meine Bewertung für Teamsportbedarf.de: