27. Februar 2014

30 Tage kostenlos Filme schauen - jetzt testen!

Im Moment läuft doch abends fast nur Schwachsinn im Fernsehen oder?
Jedenfalls geht es uns so. Besonders am Wochenende fragen wir uns, wo die guten Filme geblieben sind.

Deshalb haben wir uns nach Alternativen umgesehen und den Dienst von Lovefilm ausprobiert.
Lovefilm gehört zu Amazon und bietet verschiedene Möglichkeiten Filme anzuschauen.



Wir hatten uns für den Video on Demand-Service entschieden. Dabei könnt ihr ganz bequem online in der Datenbank nach Filmen suchen und sie euch direkt anschauen.
Es ist aber auch möglich, Filme auszuleihen und sich diese nach Hause schicken zu lassen.


Ganz neu: Amazon Instant Video


Inzwischen gibt es aber eine Erneuerung:
Der Lovefilm Video on Demand-Service wird mit Amazon Prime kombiniert und heißt zukünftig Amazon Instant Video.


Nun könnt ihr für monatlich 7,99 € auf über 12.000 Filme und Serienepisoden zugreifen.
Wenn ihr kein Interesse mehr habt, könnt ihr einfach kündigen ohne Mindestlaufzeit.

 

Es geht auch noch günstiger: wenn ihr eine Jahresmitgliedschaft abschließt, zahlt ihr nur 49 € (monatlich also nur 4,08 €) und erhaltet zusätzlich noch Amazon Prime dazu und dürft alle Vorteile zusätzlich nutzen: Gratis-Lieferung am nächsten Tag und ein Kindle-Buch gratis pro Monat aus der Kindle-Leihbücherei.

Ihr könnt über 25.000 Filme und Serienepisoden aber auch ohne Mitgliedschaft im Einzelabruf leihen oder kaufen.
Außerdem will Amazon die eingestellte Krimisere "Ripper Street" zurück auf die Bildschirme bringen.



Eure Chance: 30 Tage kostenlos testen


Hört sich doch ganz vielversprechend an oder?
Wenn ihr nun Lust bekommen habt das neue Amazon Instant Video zu testen, könnt ihr euch über diesen Link kostenlos anmelden:
http://www.amazon.de/gp/feature.html?ie=UTF8&docId=1000784973&tag=hallimashtag200-21

Wenn ihr anschließend nicht weiter Mitglied sein wollt, meldet ihr euch einfach innerhalb der 30 Tage online wieder ab.
Ich habe mich bereits angemeldet und habe schon die ersten Filme (Rubbel die Katz, Selbst ist die Braut und Happy Feet) geschaut.
Die Qualität der Filme ist sehr gut und es gab keine Ruckler.

Etwas schade finde ich, dass ihr bei Amazon Instant Video keine aktuellen Filme anschauen könnt, die frisch aus dem Kino kommen.
Vielleicht könnte Amazon ja noch ein wenig am Angebot ändern?



Bildrechte: www.amazon.de


Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash