17. Februar 2014

Kuschelig warm mit Kuscheltier - Wärmflasche von Hugo Frosch

Krank sein ist gar nicht schön. Besonders die kleine Cousine von meinem Freund leidet immer ganz besonders dolle.
Deshalb möchte ich ihr eine Freude machen und habe eine süße Katzen-Wärmflasche als Kuscheltier bestellt.
Gefunden habe ich die Katze im Onlineshop von Hugo Frosch.


Dort findet ihr noch weitere süße Tiere wie ein Schaf und ein Frosch.
Aber auch ganz normale Wärmflaschen könnt ihr bei Hugo Frosch kaufen oder auch spezielle Öko-Wärmflaschen.



Gut gewärmt mit der neuen Wärmflasche


Eine Wärmflasche, die kuschelig weich ist und gleichzeitig noch als Kuscheltier und Schmusekissen dient - eine bessere Idee konnte Hugo Frosch gar nicht haben.

 

Die Katze ist super weich und für jedes Kind eine Freude. Zum Spielen kann die Wärmflasche ganz leicht mithilfe des Klettverschlusses herausgenommen werden. Auch als Kuschelkissen kann die Katze gut eingesetzt werden. Und natürlich kann im Bauch der Katze etwas Geheimes versteckt werden.






Und wenn die Wärmflasche doch mal gebraucht wird - sei es aus Krankheitsgründen oder weil es draußen so kalt ist oder einfach nur, um sich geborgen zu fühlen - wird sie einfach mit heißem Wasser aufgefüllt und in die Katze gesteckt, so dass sie wohltuend Wärme spendet.

 

 

Nur die beste Qualität


Die Wärmflaschen von Hugo Frosch bestehen übrigens nicht aus Gummi, sondern aus hochwertigen Thermoplast und werden in Deutschland produziert.
Das Fassungsvermögen beträgt 1,8 Liter.
Auch Weichmacher sucht ihr in den Wärmflaschen vergebens, was ich wirklich spitze finde!



Die Katze, die aus 100 % Polyester besteht, könnt ihr bei Bedarf natürlich bei 40° waschen, damit sie immer sauber ist.


Deshalb finde ich insgesamt den Preis von 29,95 € absolut gerechtfertigt, zumal die Katze wirklich gut genäht und verarbeitet ist.