5. Oktober 2014

Ich habe meinen PageRank zurück!!



Die Blogger unter uns haben es sicherlich mitbekommen:
Google straft seit über einem Jahr einen Blog nach dem nächsten ab, der
u. a. viele Verlinkungen enthält.
Gerade wir Produkttestblogs haben natürlich sehr viele Verlinkungen und so wurde auch mein Blog leider vor knapp einem Jahr abgestraft.

Genauer gesagt heißt das, dass mein PageRank von 2 auf 0 gesetzt wurde und ich eine Email von Google erhalten habe, dass mein Blog aufgrund unnatürlicher Verlinkungen als "Spam" bewertet wird.



Blog abgestraft - und nun?


Tja was nun, dachte ich mir???
Geändert habe ich in den ersten Monaten nichts, allerdings bekam ich nun ständig Mails von Unternehmen, die mich baten, die Verlinkungen auf ihre Website zu löschen.
Und auch die Testanfragen wurden deutlich weniger...

Vor einiger Zeit habe ich dann angefangen, fast alle Links meiner Blogposts zu löschen - d.h. ich habe über 1000 Posts geändert!!!

Anschließend habe ich einen Antrag bei Google gestellt meinen Blog erneut zu überprüfen.

Und ihr glaubt es nicht, aber ich habe tatsächlich meinen PageRank von 2 vor Kurzem zurückerhalten!!!

Uns es gab auch schon wieder mehr Anfragen :)

Wahnsinn oder? :)


Wie gehts es weiter?


Aber natürlich darf ich jetzt nicht so weitermachen wie vor der Abstrafung.
Ich versuche deshalb nur noch selten Do-Follow zu verlinken, sondern meistens nur No-Follow.
Ebenfalls versuche ich auch Artikel ohne Verlinkungen zu schreiben.
Und vielleicht habt ihr ja noch mehr Tipps für mich???

Also: falls auch euer Blog abgestraft wurde, habt Mut und versucht etwas zu ändern! ;)


Nun schaue ich noch schnell bei Christa, Leane, Martina, Gabi und Miriam vorbei und dann geht es ins Bett.