22. März 2015

Highlights of the week - Fotos bearbeiten mit Gimp



Diese Woche habe ich zwei Tage lang bei der VHS an einem Fotobearbeitungs-Kurs für Gimp teilgenommen, weil ich schon immer meine Fotos gerne noch nachträglich bearbeiten wollte.

Und der Kurs war tatsächlich ein voller Erfolg.
In 7 Stunden haben wir gelernt, wie wir in Gimp Dinge aus einem Bild verschwinden lassen können, die Bildfarben verbessern, Personen aufhübschen und sie in einen anderen Hintergrund setzen und und und.

Natürlich habe ich es zu Hause auch gleich mal versucht.
Was sagt ihr zu meinen Ergebnissen (oben vorher, unten nach der Bildbearbeitung)?






 Bei der Palme habe ich die Sättigung erhöht und den Weiß-Abgleich verbessert.
Sieht gleich ein bisschen mehr nach Urlaub aus oder?

~~~




Ich habe die Sättigung erhöht und die Nickhaut am linken Auge entfernt.

~~~


 

 Hier habe ich die Augenschatten entfernt, die Zähne etwas gebleacht und die Lachfalten um den Mund verringert :D

~~~




Ich glaube den Unterschied seht ihr oder?
Mein Mann meinte "Nun stehen wir an einer Klippe" :D
Aber ansonsten finde ich, dass die Bildbearbeitung doch ganz schön gut gelungen ist oder?^^

~~~



Sieht irgendwie noch gefährlicher aus in schwarz-weiß :D

~~~

Und jetzt gehe ich mal nachlesen, was Miriam, Gabi und Christa diese Woche erlebt haben.