6. Juli 2015

Nivea Cellular Perfect Skin Gesichtspflege - Der Test

Ich freue mich ja immer riesig, wenn ich ein neues Paket vom Rossmann Bloggernewsletter zum Testen erhalte, da darin meist super Produkte enthalten sind.
 
Vor ein paar Wochen überraschte mich ein Paket mit zwei Produkten aus dem Nivea Cellular Perfect Skin Strahlender Teint Sortiment, die ich mir sowieso kaufen wollte:
 
Die Nivea Tagespflege LSF 15 und die Nivea Korrigierende Augenpflege
 
 
Natürlich habe ich beide Produkte auch gleich ausprobiert und bin recht angetan ;)
 

 

Nivea Tagespflege LSF 15 

 

Das Design gefällt mir schon mal richtig gut, durch den weißen Glastiegel, den rosa Strich und den chromfarbenen Deckel wirkt die Verpackung sehr hochwertig und elegant.
 


Laut der Beschreibung von Nivea spendet die Creme intensive Feuchtigkeit und erhöht die Widerstandskraft der Zellen gegen oxidativen Stress. So sollen Falten gemildert und das Hautbild mit lichtreflektierenden Mikro-Pigmenten perfektioniert werden.
 
 
Naja, ob das alles so stimmt, kann ich nicht wirklich beurteilen...
Was ich sagen kann ist, dass meine Haut auf jeden Fall gut mit Feuchtigkeit versorgt wird und schön weich ist.
Besonders gut gefällt mir auch der Lichtschutzfaktor von 15, sodass ich auch in der Mittagspause vor der Sonne geschützt bin und nicht jedes Mal Sonnencreme auftragen muss.
 
Außerdem wirkt die Creme nicht so fettend, so dass ich ein leichtes, angenehmes Gefühl nach dem Auftragen auf der Gesichtshaut habe. Die Creme zieht schnell ein und bietet eine gute Grundlage für mein Makeup. Ebenfalls glänzt mein Gesicht durch die Tagespflege nicht mehr als sonst.
 

Deshalb werde ich die Tagespflege auf jeden Fall auch weiter verwenden und kann sie durchaus als Feuchtigkeitscreme empfehlen.
Für 50 ml zahlt ihr etwa 14 €.
 
 
 

Nivea Korrigierende Augenpflege

 
Die Korrigierende Augenpflege soll durch getönte Mikro-Pigmente dunkle Augenringe korrigieren, Schwellungen reduzieren und Falten mildern.
Die Augenpflege ist bräunlich getönt und fühlt sich wie eine Augencreme an. Durch die Applikationstube lässt sie sich leicht und exakt auftragen.
 



Die Creme zieht schnell ein und spendet der Haut Feuchtigkeit. Die Augenringe wirklich abdecken, tut sie aber nur ganz leicht. Wer täglich Concealer benutzt, dem wird das Ergebnis sicher nicht ausreichen.
Wenn ich aber kein Makeup verwende, benutze ich die Augenpflege sehr gerne, da sie die dunklen Schatten unter den Augen wenigstens ein bisschen kaschiert.
 
Vorher:
 
 
 
 Nachher:
 
 
 
Für die Tube mit 15 ml zahlt ihr etwa 13 €, was ich ziemlich viel finde für ein Produkt, das nicht unbedingt notwendig ist. Ich werde die Augenpflege nun aufbrauchen, eine neue Packung werde ich mir allerdings nicht kaufen.
 
 
Meine Bewertung für Nivea Cellular Perfect Skin Strahlender Teint: