23. Oktober 2015

Kochen mit dem Thermomix

Zurzeit koche ich ganz ganz viel mit meinem geliebten Thermomix, weil ich zwei tolle neue Thermomix-Bücher testen durfte.


Insgesamt 8 verschiedene Thermomix-Bücher werden von Christine Haas angeboten, von denen ich mir den Band 6 "... und die Party kann beginnen! Für Ihre Gäste nur das Beste" und Band 7 "Hauptgerichte - schnell gemacht und auf den Tisch gebracht" bestellt habe.

Da mir beide Bücher total gut gefallen, bin ich nun auch auf die weiteren Bände rund um Torten, Plätzchen, Brote und und Kuchen gespannt.

 

Mit Christine Haas macht das Kochen Spaß


Die Kochbücher von Christine Haas haben eine Spiralbindung, die zum Kochen einfach perfekt gewählt ist.
Die Seiten blättern sich nicht ständig von alleine um und ich kann das Buch sicher in einer Folie verpacken, damit es nicht schmutzig wird.

Jedes Rezept enthält ein Foto des Gerichts und eine nette Einleitung, mit welcher Beilage das Gericht beispielsweise besonders gut schmeckt oder wie einfach oder schwer das Gericht zuzubereiten ist.

 

Pro Buch zahlt ihr 15,50 €, was ich einen guten Preis finde, da pro Buch auch 66 Rezepte enthalten sind.

 

 

... und die Party kann beginnen! Für Ihre Gäste nur das Beste

  
Da wir uns öfter mit Freunden treffen und jeder dabei eine Kleinigkeit zu Essen mitbringt, habe ich mich auf viele kleine Rezepte gefreut.
Und tatsächlich habe ich in dem Thermomix-Buch viele Anregungen gefunden, was ich bei den nächsten Treffen mitbringen werde.


  
Vor allem handelt es sich meist um Gerichte, die schnell zubereitet sind.
Was haltet ihr zum Beispiel von Parmesan-Stangen, Partybaguette, Käsebrot, Lachstorte oder Wurststrudel?

Ich habe die Paprika-Frischkäse-Schiffchen ausprobiert, die in unter 5 min fertig waren.
Die Frischkäsecreme ist unglaublich lecker, die werde ich jetzt öfter machen!



 

Hauptgerichte - schnell gemacht und auf den Tisch gebracht


Absolut überzeugt hat mich dieses Buch! Alle Gerichte, die wir bisher nachgekocht haben, waren richtig richtig lecker!


Putzengeschnetzeltes mit Champignonsoße enthält keine Sahne und dennoch ist es super lecker. Das gehört ab sofort zu meinen Lieblingsgerichten :)




Ebenfalls war das Gericht Lachs mit Tagliatelle, Brokkoli und Dillrahmsoße schön cremig und absolut zu empfehlen.




Auch Chili con Carne ist ein Gericht, das den meisten schmeckt. Im Thermomix habe ich es bisher aber noch nicht gekocht. Der Geschmack war richtig gut, allerdings ist das Hack ziemlich zerfallen. Das Hack werde ich deshalb beim nächsten Mal lieber separat in einer Pfanne braten.


 

 

Fazit


Alle bisher gekochten Rezepte aus den Thermomix-Büchern von Christine Haas haben bisher einfach nur köstlich geschmeckt. Ich freue mich schon sehr auf die vielen anderen Rezepte, die wir sicherlich noch nachkochen werden.
Ich kann euch die Bücher deshalb nur ans Herz legen!

Meine Bewertung für die Thermomix-Bücher von Christine Haas: