14. Oktober 2018

Degustabox September 2018 im Test

*Anzeige

Ich sitze gerade im kurzen Sachen auf der Terrasse und genieße das warme Wetter, während ich meine Bewertung für die Degustabox September 2018 schreibe. Und genauso gut das Wetter es mit mir meint, meine ich es auch mit der Degustabox, denn die aktuelle Box hat uns mal wieder richtig überzeugt!


Aber seht selbst...


Inhalt der Degustabox September



Folgende Getränke sind dabei:



BECK'S (je 0,99 Euro):
Das Bier BECK'S ist recht häufig in der Degustabox vertreten, allerdings gibt es ja auch immer wieder neue Sorten. Die "Taste The World" Biere Pale Ale, Amber Lager und Red Ale wurden durch die Bierkultur von England, Irland und Australien inspiriert.
Sie wurden direkt an meine Schwester weitergegeben.



MinusL (1,49 Euro):
Auf Laktose müssen wir Gott sei Dank nicht verzichten, dennoch hat uns die MinusL Milch ganz gut geschmeckt. Die Milch hat nur 0,9% Fett und dafür 51 g Protein je Packung. Zusätzlich ist sie mit Vitamin D angereichert. 


Baileys Almande (17,99 Euro für 0,7 l):
Baileys mag ich echt gerne und diese Sorte mit Mandeln ist besonders cremig und leicht nussig. Absolut etwas für mich!



Ti Erfrischungstee (0,89 Euro):
Neben Bio-Tee enthält das Getränk Bio-Fruchtsäfte und etwas Bio-Rohrzucker. Ja, man kann den Tee trinken, aber mein Lieblingsgetränk wird es nicht werden...

~~~

Weiter geht's mit den süßen Sachen:



Werther's Original (1,99 Euro):
Das Produkt Caramel Popcorn von Werther's Original ist ganz neu auf dem Markt und hat mich absolut umgehauen! Popcorn überzogen mit dem Werther's Original Karamell und dazu noch salzigen Brezeln ist wirklich der Wahnsinn!! Die müsst ihr unbedingt probieren!!!



HALLS (1,59 Euro):
Der Frischebonbon in der Sorte Erdbeere schmeckt schön fruchtig und nicht zu süß. Tatsächlich is HALLS sogar zuckerfrei - klasse!



Ölz der Meisterbäcker (je 1,99 Euro):
Diese Mini Schnecken von Ölz sind wirklich gut, am besten hat uns die Sorte mit der Vanillecreme geschmeckt, aber auch die Sorte mit der Haselnussfüllung hat etwas. Die Schnecken sind angenehm weich und nicht so schwer. Dazu sind sie einzeln verpackt und können gut mitgenommen werden. 



Look-O-Look (2,49 Euro):
Ganz lustig gemacht ist der Look-O-Look Hot Dog aus verschiedenem Fruchtgummi. Eine tolle Idee Zum Verschenken!



Milka Erdnuss Crisp (1,09 Euro):
Die neue Sorte von Milka Erdnuss Crisp enthält Erdnüsse, Cornflakes, Rice Crispies und leckere Karamellstückchen und sie ist wirklich richtig richtig gut! Die wird ganz bestimmt nachgekauft.


~~~

Außerdem sind noch folgende Produkte in der Degustabox September 2018, die wir bisher noch nicht kannten:



Tartex Erbse Basilikum (2,59 Euro):
Der Brotaufstrich von Tartex in der Sorte Erbse Basilikum hat ganze 55% Gemüseanteil in Bio-Qualität und ist dadurch besonders frisch und natürlich. 

 

Pumpkin Organics (1,69 Euro):
Schon mehr nach unserem Geschmack sind da die Gemüse-Snacks von Pumpkin Organics. Sie bestehen zu 100% aus Bio-Gemüse und sind als Quetschies besonders unterwegs sehr praktisch. Max hat beide Sorten nur so weggetrunken, für mich wären sie allerdings nichts, da sie wirklich sehr nach Spinat und Brokkoli schmecken.


Wurzener Dip-Sticks (1,49 Euro):
Wir haben den Dip in der Sorte Knoblauch erhalten, es gibt außerdem noch die Sorten Curry und Pesto-Rosso. Das Pulver wird einfach mit Schmand oder Joghurt verrührt und fertig ist der Dip. Allerdings ist der Knoblauch im Dip schon echt stark - für uns zu stark. Die Sticks sind ganz okay, aber auch nichts besonderes. 



Fazit


Das Degustabox Team hat wohl meine Kritik aus der Bewertung der Degustabox August ernst genommen, denn die September Box gefällt uns ziemlich gut! Besonders die süßen Sachen haben uns überzeugt und es waren viele Produkte dabei, die wir noch nicht kannten. Weiter so!


Meine Bewertung für die Degustabox September 2018: