2. Juli 2011

Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer - der Wahnsinn!!

Oh man, ihr glaubt nicht, wie sehr ich mich gefreut habe, dass ich eine von 25 bin (von über 4000 Bewerberinnen!!), die den brandneuen Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer durch die Erdbeerlounge als Empfehlerin testen darf!!

Zuerst konnte ich es gar nicht glauben - war die Mail wirklich für mich?? 
Dann bin ich aufgesprungen, vor Freude durch die Wohnung gerast, meinen Freundinnen und meinen Freund angerufen, meiner Schwester die Mail gezeigt und habe mich gar nicht mehr eingekriegt :D

Und nach ein paar Tagen hielt ich ihn schon in den Händen: den Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer - und der ist nun meiner, ganz allein!!! :)

Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer im Test Bewertung Erfahrungsbericht

Natürlich habe ich ihn sofort ausgepackt und war überrascht,
wie viel Zubehör neben dem Epilierer noch enthalten ist:

Haut epilieren Erfahrung rote Pünktchen

Epilier-Aufsatz für sanfte Haut mit integrierter Rasierklinge (zur Nassanwendung) 
Epilier-Aufsatz (für Trocken- und Nassanwendung) 
Epilier-Aufsatz für empfindliche Stellen, wie z.B. Achseln, Bikini-Zone (für Trocken- und Nassanwendung) 
Pinselchen zum Säubern 
kleines Säckchen zum Aufbewahren 
 Lade-Station 
Schutzkappe 
das Handbuch und eine kurze Version 

~~~

Heute möchte ich euch  den Epilierer erstmal genau vorstellen und in den nächsten Tagen folgt dann die Anwendung ;)

Der Epilierer kostet übrigens um die 110 Euro.

~~~

Der erste Eindruck vom Silk-épil 7 Dual Epilierer von Braun war absolut positiv: er liegt super gut in der Hand und sieht genauso super aus.

Preis kaufen Epilierer Braun Super

Durch die Close-Grip Technologie mit 40 Pinzetten können schon die kleinsten Härchen (ab 0,5 mm) entfernt werden.
Um den Epilierer anzuschalten, müsst ihr das Rädchen in der Mitte im Uhrzeigersinn drehen. Dabei kann zwischen zwei Geschwindigkeitsstufen unterschieden werden. Die I ist besonders sanft, die II besonders gründlich.


~~~

Besonders begeistert bin ich von dem Epilier-Aufsatz für sanfte Haut mit integrierter Rasierklinge
Hiermit werden die Haare nicht nur durch den Epilierer entfernt, sondern im Anschluss wird durch die Rasierklinge die Haut auch noch super weich (kann ich absolut bestätigen!!).
Dieser Aufsatz ist speziell für die Beine entwickelt worden, da die Klinge sehr scharf ist und sollte nur für die Nassanwendung benutzt werden.
Außerdem ist der Epilierkopf auch noch beweglich, weshalb er sich den Körperkonturen optimal anpassen kann und kein Härchen stehen bleibt ;)



~~~

Weiter geht's mit dem "ganz normalen" Epilieraufsatz.
Dieser kann sowohl nass als auch trocken benutzt werden.


~~~

Für sehr empfindliche Stellen wie den Achsel- oder Bikinibereich sollte der Aufsatz für empfindliche Stellen genutzt werden.
(Der obere auf dem Bild)


~~~

Was ich bisher auch bei keinem Epilierer gesehen habe: 
das sogenannte Smartlight.
Ja, es ist wirklich ein kleines Lämpchen am Braun Epilierer vorhanden, das so hell leuchtet, dass ihr wirklich jedes noch so kleine Härchen entdeckt!


~~~

Suuuuper klasse finde ich auch, dass es endlich einen Epilierer gibt, der auch ohne Strom auskommt!
Der enthaltene Akku im Epilierer wird etwa eine Stunde aufgeladen und der Epilierer kann dann 30 min ohne Strom z.B. in der Dusche oder in der Badewanne verwendet werden.


~~~

Jaaa, ich hoffe ihr seid nun genauso begeistert wie ich von dem Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer und seid schon auf meine erste Epiliererfahrung gespannt :)


Ach und sagt mal, hattet ihr auch schon mal eingewachsene Härchen nach dem Epilieren???
Oder habt ihr Tipps, was man dagengen tun kann?
Mein Peeling habe ich jetzt schon zweimal verwendet und ich hoffe es hilft...

HIER gibt's auch schon den zweiten Teil mit meinen Erfahrungen beim Epilieren mit dem Braun Silk-épil 7 Dual Epilierer.