20. November 2011

Naturkosmetik von EPIKURION - macht eure Haut schön

Naturkosmetik wird immer beliebter und auch ich benutze sie gerne.

Beim Stöbern im Internet bin ich dann auf den Shop EPIKURION gestoßen, der hochwertige naturkosmetische Cremes und Seren anbietet.
 Alle diese Kosmetikprodukte sind hochdosierte, problemspezifische Präparate, die einen bestimmten gewünschten Effekt erreichen.



Das Sortiment ist in Gesichts-, Körper- und Herrenpflege unterteilt.
Für mich besonders interessant sind die verschiedenen Gesichtspflegecremes.
Epikurion bietet dabei für jeden Hauttyp die richtige Creme an und auch für die reifere Haut gibt es straffende Gesichtsmasken.


 ~~~

Da ich besonders im Winter unter sehr trockener Haut leide, ist für mich die Gesichtscreme mit dem Namen YDOR genau die richtige. 
Besonders positiv aufgefallen ist mir, dass die Ydor Gesichtscreme sehr ergiebig ist, da ich für das ganze Gesicht nur einen kleinen Klecks brauche.
Anschließend zieht sie sehr gut und schnell ein. 
Gott sei Dank ist sie auch nicht wirklich fettig. 

Der Duft gefällt mir dagegen nicht so gut, riecht irgendwie merkwürdig.
Aber man gewöhnt sich ja an alles, jetzt rieche ich ihn gar nicht mehr :D

So, nach über einem Monat Anwendung kann sagen, dass meine Haut im Moment überhaupt nicht trocken ist!
Ich bin schon sehr gespannt, wie es aussieht, wenn es jetzt täglich kälter wird.
Wenn meine Haut dann immer noch keine Zeichen von Trockenkeit zeigen sollte, bin ich wirklich baff, da sie bisher in jedem Winter noch schuppig war, egal welche Cremes ich ausprobiert habe.


Der Preis von 49,80 € ist nicht gerade billig. Epikurion ist aber auf jeden Fall günstiger als der Hersteller, dort bezahlt ihr nämlich sogar 59,26 €.

Also eigentlich gebe ich nicht so viel Geld für Cremes aus, aber wenn ich durch Ydor auch im Winter keine trockene Haut haben sollte, werde ich mir wohl doch wieder ein Döschen kaufen.
Aber das kann noch dauern, denn von der Creme habe ich innerhalb eines Monats noch fast nichts verbraucht.

Naturkosmetik ist also auf jeden Fall sein Geld wert und wenn ich die Wahl habe, werde ich immer zuerst Naturkosmetikprodukte verwenden :)