19. Februar 2021

ICL: Erfahrungen mit meinen neuen implantierbaren Linsen

Ich muss heute einfach mal meine Begeisterung und meine neuen Erfahrungen mit euch teilen.
Denn ich kann endlich sehen - so richtig zu 100 % und das ganz ohne Brillen oder Kontaktlinsen!!!

 


Mein Leben mit Brille

Mit meinen -8 Dioptrien und der Hornhautverkrümmung war an Sehen ohne meine Brille nicht zu denken.
Dabei mochte ich Brillen noch nie, ständig sind sie dreckig, nerven beim Toben und beschlagen beim Tragen der Masken.

Normalerweise trug ich deshalb tagsüber immer Kontaktlinsen, doch nach den Schwangerschaften vertrug ich sie irgendwie nicht mehr. Ich hatte mehrere Sorten ausprobiert, aber irgendwie verdrehten sie sich immer und störten im Auge.

Deshalb trug ich gezwungenermaßen die letzten 1,5 Jahre nur noch meine Brille und war nicht wirklich glücklich. 


Meine Entscheidung für implantierbare Linsen

Nach langem Überlegen wollte ich mir die Augen zunächst lasern lassen, was aufgrund meiner hohen Stärke und der dünnen Hornhaut nicht mehr zu empfehlen war.
Stattdessen erzählten mir die Ärzte von der ICL Kontaktlinse. Diese Linse wird in das Auge implantiert und bleibt dort in der Regel für immer. Man sieht und merkt sie nicht und trotzdem ist sie da ;-)

Vor zwei Wochen habe ich mir die ICL Kontaktlinsen in einer Augenklinik in Hamburg einsetzen lassen. Der Eingriff dauert pro Auge tatsächlich nur 10 Minuten. So richtige Schmerzen hatte ich während des Einsetzens nicht, aber es war trotzdem schon ziemlich unangenehm.
Als der Verband am nächsten Tag abgenommen wurde, konnte ich schon richtig gut sehen und war schon hin und weg von meinen "neuen" Augen.

Für mich ist das Leben ohne Brille noch immer ein wenig unreal und ich habe abends noch immer den Drang meine Kontaktlinsen rauszunehmen :D

Ich habe keine Schmerzen oder ein trockenes Gefühl im Auge, allerdings sehe ich noch immer Lichtringe, wenn ich ins Licht schaue. Die sollen so nach 4-6 Wochen ganz verschwinden. Ich hoffe es doch!

Ich würde diese OP aber immer wieder machen! Es gibt mir so viel mehr Lebensqualität!
Also falls ihr auch überlegt, ich kann es euch nur empfehlen :)
Voraussetzung ist natürlich, dass eure Augenwerte stabil sein müssen.