7. Mai 2012

Wasserkocher ist nicht gleich Wasserkocher - Russel Hobbs

Die Marke Russel Hobbs ist sicherlich jedem bekannt oder?


Bereits seit 60 Jahren werden unter dem Namen Russel Hobbs hochwertige Kaffeemaschinen produziert; im Laufe der Zeit wurde das Sortiment konsequent immer stärker erweitert, so dass inzwischen Geräte für den gesamten Küchenbereich angeboten werden: Wasserkocher, Toaster, Hand-, Stand- und Stabmixer, Zerkleinerer, Salz- und Pfeffermühle, Eierkocher, Kontaktgrill und und und...

Russel Hobbs ist anders als andere: die Produkte bestechen durch herausragendes Design und perfekte Funktionialität, das sie zu etwas ganz besonderem macht.
Von dieser exklusiven Zusammenstellung durfte ich mich selbst überzeugen, denn ab sofort verleiht der neue Thermo Select Wasserkocher meiner Küche neuen Glanz.

 

Die Wahl viel nicht zufällig auf ihn, denn ich wusste schon vorher ganz genau, was ich wollte ;)
Bei mir kann nichts schnell genug gehen, weshalb ich auch beim meinen täglichen Morgentee nicht abwarten kann, bis das heiße Wasser abkühlt. Deshalb stoppte ich den Wasserkocher immer schon vorher mit dem Resultat, dass mein Tee meistens zu kalt bzw. zu heiß war.

Dank Russel Hobbs hat diese Quälerei aber nun ein Ende gefunden!
Denn es gibt auch schon Wasserkocher, die das Wasser auf eine ganz bestimmte Gradzahl erhitzen können. Und nicht nur eine - ihr könnt in 5er-Schritten zwischen 40 und 100°C wählen. Fast schon wieder zu viel wie ich finde, 10er-Schritte hätten da auch gereicht.
So könnt ihr euren grünen Tee bei 70°C trinken oder aber Babynahrung bei 40°C zubereiten.
 
 
 Ebenfalls ist es dank der Warmhaltefunktion möglich, dass der Thermo Select Wasserkocher anspringt, sobald das Wasser unter die gewünsche Temperatur rutscht. Dazu besteht natürlich auch eine Kochstoppautomatik sowie ein Überhitzungsschutz.

Super finde ich außerdem, dass der Kalkfilter herausnehmbar ist und so viel besser gereinigt werden kann.


Der Deckel des Wasserkochers kann durch Knopfdruck automatisch geöffnet werden, wobei mir die Öffnung persönlich ein wenig zu klein ist, um Wasser unproblematisch einzufüllen.


Der Wasserkocher hat ein Fassungsvermögen von 1,6 Litern und starke 3.000 Watt. Natürlich ist er kabellos und steht auf einem 360° Sockel mit Kabelaufwicklung.


Das Design des Wasserkochers finde ich absolute Spitze: die Oberfläche aus hochwertigem, gebürstetem Edelstahl passt in jede Küche und verleiht ihr eine edle Atmosphäre. Dabei ist die Verarbeitung sehr hochwertig.

Der Praxistest zeigt, dass der Thermo Select Wasserkocher "seine Arbeit" bestens erledigt. Stelle ich 60°C ein, habe ich sofort trinkbaren Tee, bei 100°C kochendes Wasser für die Brühe.
 Dabei lässt sich das Wasser perfekt in die Tasse gießen ohne zu kleckern.
Ist das Wasser erstmal erhitzt, bleibt es außerdem ewig lange heiß.

Qualität hat natürlich auch ihren Preis, weshalb die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers stolze 89,99 € beträgt. Bei Amazon erhaltet ihr den Thermo Select aber auch schon ab 57 €.


Meine Bewertung für den Russel Hobbs Thermo Select Wasserkocher: