24. Januar 2013

Mein Hochzeitsgeschenk der besonderen Art

Ich freue mich - in diesem Jahr gehen wir nämlich auf drei Hochzeiten und ich finde Hochzeiten einfach unglaublich schön. 
In mir steckt halt eine Romantikerin :D

Und weil das so ist, möchte ich lieben Freunden nicht ein Null-acht-fünfzehn-Geldgeschenk machen, sondern den schönsten Tag in ihrem Leben noch unvergesslicher machen. 
Deswegen mache ich mir jetzt schon, neben der üblichen Frage "Was ziehe ich bloß an?", Gedanken über ein außergewöhnliches Geschenk.

Diesen Diamanten mit persönlicher Gravur haben wir beispielsweise unseren Freunden letztes Jahr zur Hochzeit geschenkt:


Gedanken über Gedanken

 

Ihr kennt das doch bestimmt auch: 
Man möchte dem Brautpaar ein Geschenk machen, das nicht in der Fülle der unzähligen anderen Hochzeitsgeschenken untergeht und den Heiratenden in Erinnerung bleibt. 
Und dass sie sich Monate, vielleicht sogar Jahre nach der Hochzeit noch mit einem Lächeln auf den Lippen an das Geschenk zurückerinnern. 

Ich mache mir jetzt schon eine Weile Gedanken über ein Geschenk, das zwar so außergewöhnlich ist, dass es auffällt, einen selbst aber nicht in den finanziellen Ruin treibt. 
Ich habe mit anderen Freunden gesprochen, Magazine gewälzt und das Internet durchforstet –und bin tatsächlich auf eine grandiose Idee gestoßen.


Eine unvergessliche Fahrt

 

Für die Trauung sowie die große Feier danach wird in der Regel viel, wenn nicht sogar sehr viel, vorbereitet: 
Spiele, Geschenkübergaben und musikalische Einlagen. 
Was aber oft nicht mit diesem Enthusiasmus bedacht wird, ist die An- und Abreise zur Trauung beziehungsweise die Fahrt zur anschließenden Feier. 

 Und da ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen: 
Es gibt doch fast nichts Cooleres, als das Brautpaar mit einer originalen Stretchlimousine durch die Gegend chauffieren zu lassen. 



Eine große Auswahl habt ihr auf erento.com, wo ihr die gewünschte Limousine auch ganz leicht für den geplanten Hochzeitstag buchen könnt. 

Stellt euch mal vor, was das Brautpaar für Augen machen wird, wenn ihr die Limousine vorfahren lasst und innen drin vielleicht noch eine Flasche Champagner (okay, es kann natürlich auch lecker Sekt sein) mit euren Glückwünschen deponiert. 
Ich vermute ganz stark, dass ihnen dieses Geschenk für eine wirklich lange Zeit im Gedächtnis bleibt.


© Jupiterimages/ Pixland/ Thinkstock