27. Mai 2013

Ab in den Urlaub!

Uuuurlaub, das bräuchte ich echt mal wieder!
Wisst ihr wie lange ich nicht mehr richtig weggefahren bin? Über 3 Jahre, denn das letzte Mal war ich im Sommer 2010 in der Türkei!
Tja, und irgendwie hat es die nächsten Jahre dann nie geklappt, entweder keine Zeit, zu teuer oder einfach keine Lust, ein günstiges Angebot herauszusuchen.



Aber ich muss dazu sagen, dass wir eigentlich auch ganz gerne Urlaub im eigenen Garten machen ;)
Naja, jedenfalls soll es spätestens nächstes Jahr wieder in den Urlaub gehen oder vielleicht auch schon dieses Jahr, wenn sich die Möglichkeit ergibt...

 

 

Ab in den Urlaub - aber wohin?


Allerdings fällt es uns als Erstes schon einmal gar nicht so einfach, in welches Land wir überhaupt fahren wollen...
Die Auswahl ist ja aber auch einfach zu groß. Eigentlich fahre ich immer sehr gerne in die Sonne an’s Meer, wie beispielsweise in die Türkei oder auch eine Reise nach Griechenland, Spanien oder Italien könnte ich mir gut vorstellen.

Andererseits möchte man ja aber auch mal was anderes sehen außer Meer und Strand. Auf einen Abenteuer- oder Sporturlaub hätte ich auf jeden Fall auch mal Lust. Ein wenig Kultur würde sich auch anbieten und einige wichtige Städte bereisen.

 

 

Urlaub finden durch den Städtereisen-Inspirator

 

Um den perfekten Urlaub zu finden bietet Expedia seit einiger Zeit ein hilfreiches Tool an - genauer gesagt den Städtereisen-Inspirator.

Die Handhabung ist ganz einfach und ganz schnell gemacht.
Als erstens legt ihr fest, worauf ihr bei eurem Reiseziel besonderen Wert legt (Stadt am Meer, Mal was anderes, Romantik oder Hip und Trendy). Da würde ich mich spontan mal für die Stadt am Meer entscheiden, um Erholung und auch Kultur gleichzeitig zu haben.




Als zweites müsst ihr auswählen, wie lange ihr fliegen wollt (ca. 2 Stunden, höchstens 4 Stunden oder so weit wie nötig). 
Ich kann es gar nicht leiden, länger als vier Stunden auf den eigenen vier Buchstaben im Flugzeug zu sitzen, weshalb ich mich auf jeden Fall für höchstens 4 Stunden entscheide.



Anschließend stellt sich die Frage, wie viel Luxus es denn sein darf (preiswert, gut aber bezahlbar, ich gönn mir den Luxus oder ich weiß noch nicht).
Hier würde ich doch mal zu gut, aber bezahlbar tendieren.



Als vierte und letzte Frage müsst ihr noch beantworten, mit wem ihr reisen wollt (alleine, Erwachsene, Kinder).



Jetzt nur noch auf Okay drücken und euch werden eine Menge an verschiedenen Standorten und Hotels angeboten, die auf eure Beschreibung passen.
Für uns könnte ich mir beispielsweise einen Urlaub in Amsterdam gut vorstellen.
Das Bild schaut doch schon mal sehr verlockend aus oder? ;)


Bilder: © www.expedia.de