21. November 2013

Gefährten - Die wunderbare Freundschaft zwischen Mensch und Pferd



Theater und Musicals schaue ich mir wirklich gerne an!
Deshalb halte ich mich auch immer auf dem Laufenden und freue mich schon seit längerer Zeit auf das neue Theaterstück "GEFÄHRTEN - Das Theater-Ereignis des Jahrzehnts".
 


 Das Theaterstück Gefährten


Das Theaterstück handelt von der Freundschaft zwischen Mensch und Pferd. Pferde begleiten uns schon unser Leben lang und sind etwas ganz Besonderes.
 
 Ich bin zwar selbst kein großer Reiter, kann den Pferden bei uns auf der Weide aber stundenlang zuschauen, wie sie übermütig herumgallopieren oder sanftmütig das Gras abfressen.
Deshalb lese ich auch immer sehr gerne Romane mit und über Pferde und schaue mir gerne Vorführungen mit Pferden an.
Das Theaterstück Gefährten kommt da genau richtig :)
 
 
Die Hauptfigur ist das Pferd Joey, das in einer lebensgroßen Puppe auf der Bühne steht.
Diese Puppe hat besonders viel Beachtung bekommen, da Joey alleine durch seine Körpersprache seine Gefühle vermitteln soll.
Und diese schwierige Umsetzung ist wirklich geglückt - oder was sagt ihr dazu?
 
 
 
 
Bestehen tut das Pferd lediglich aus Holz, Bambusrohr und Aluminium. Was man daraus alles schaffen kann...
 

Inhalt der Gefährten


Das Stück spielt während des 1. Weltkrieges. In diesem bösen Krieg verliert der englische junge Albert sein geliebtes Pferd Joey und versucht es den ganzen Krieg über wiederzufinden.
 
 
Nachdem er die Suche am Ende des Krieges beinahe aufgegeben hat, treffen sich die beiden durch einen Zufall wieder.
Ich bin mir sicher, dass diese Geschichte wirklich ans Herz geht und nicht nur uns Frauen sehr berühren wird.


 Premiere der Gefährten


Die Premiere des Stücks hat bereits am 20.10.2013 im Stage Theater des Westens in Berlin stattgefunden mit allerlei bekannten Persönlichkeiten, die alle begeistert waren von diesem Theaterstück.
 
Bereits seit 2007 wird das Stück unter dem Namen "War Horse" in London aufgeführt und spielt noch immer vor ausverkauften Plätzen.
 
Ganze sechs Auszeichnungen gewann Gefährten bei den Tony Awards im Jahr 2011. 41 Darsteller stehen auf der Bühne und lassen die sowieso schon sehr lebensecht wirkenden Pferdefiguren zum Leben erwecken.
Nun kommt das Theaterstück endlich nach Deutschland und wird zum ersten Mal nicht auf Englisch vorgeführt.
 
Wir dürfen gespannt sein und am Besten schon Karten reservieren ;)
 
 
 
Bildrechte: www.gefährtenberlin.de
 
 
 
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash