16. Dezember 2013

Kräuterbrot und Pfannkuchen im Koch- und Videotest mit dem Braun Multiquick 9 Stabmixer

Wie ihr ja sicher schon gelesen habt, haben wir mit unserem neuen Braun Multiquick 9 Stabmixer schon einige Rezepte ausprobiert.
Auch heute wollen wir zusammen kochen und euch das Ergebnis per Video präsentieren :)


Kräuter-Knoblauch-Brot


Zutaten 

200 g Magerquark
1-2 Knoblauchzehen, zerdrückt
4 EL Parmesan
1 TL Kräutersalz
100 ml Milch
8 Basilikumblätter, fein gehackt
2 EL Petersilie, fein gehackt
1 Baguette

 


Zubereitung

Das Rezept ist wirklich einfach.
Magerquark, Knoblauch, Parmesan, Kräutersalz und Milch mit dem Stabmixer pürieren und anschließend Basilikum und Petersilie unterheben.



Diese Creme verteilt ihr nun auf das in Scheiben geschnittene Baguette und lasst es im Ofen bei 250°C etwa 10 bis 15 min überbacken.
~~~

Auch wenn uns die Creme im Rohzustand zunächst noch nicht so richtig geschmeckt hat, war sie nach dem Backen im Ofen wirklich lecker.
Und vor allem ist sie dank des Stabmixers sehr schnell hergestellt. So sollte das sein ;)



 



Hier unser Kochvideo dazu:






Pfannkuchen mit Erdbeerpüree 


 
Nachdem wir am Wochenende mit den Hunden eine große Gassirunde gedreht hatten, hatten wir plötzlich Heißhunger auf etwas Süßes :)
Weil ich schon ewig lange keine Pfannkuchen gegessen hatte und wir alles im Haus hatten, ging es sofort los...

 

Zutaten

für 10 kleine Pfannküchlein
2 Eier
125 ml Milch
125 ml Mineralwasser
100 g Mehl
1 Stange Vanilleschotenmark (oder Vanillepulver)
1 abgeriebene Schale einer Orange
etwas Vanillezucker
200 g Erdbeeren
evtl. Zucker

Zubereitung

Für den Pfannkuchenteig Eier, Mehl, Milch und Mineralwasser mithilfe des Stabmixer vermischen und anschließend Vanille und die Schale einer Orange darunterheben.
Ich habe den Teig natürlich im mitgelieferten Messbecher zubereitet ;)


Anschließend den Teig in der gefetteten Pfanne zu einzelnen Pfannkuchen backen.
Und wisst ihr, was ich dabei zum ersten Mal geschafft habe? Die Pfannkuchen mit einem Schwung der Pfanne umzudrehen :)) Super oder?






Für das Erdbeerpüree gebt ihr einfach die Erdbeeren evtl. mit etwas Zucker in den Messbecher und püriert diese schön durch, so dass eine super leckere Erdbeermasse entsteht :)



Von dem Pürierergebnis des Stabmixers 9 war ich mal wieder total begeistert. Er hat super viel Power, spritzt nicht und liefert ein tolles, gleichmäßiges Ergebnis!


Zum Beweis unser gedrehtes Video:



Neben dem Erdbeerpüree haben wir die Pfannkuchen auch mit Nutella und Karamellcreme bestrichen.
Suuuuuper lecker kann ich euch nur sagen :)