20. September 2015

Highlights of the week - Was tun gegen Zähneknirschen?



An diesem Samstag habe ich einen Volkshochschulkurs besucht mit dem Thema "Entspannter Kiefer- entspannter Nacken".
Speziell ging es darum, wie man Zähneknirschen verhindern kann.

Vielleicht knirscht ihr ja selber mit den Zähnen.
Besonders nachts merkt ihr es bzw. euer Partner.
Ich klacke immer richtig mit den Zähnen aufeinander, als wenn ich etwas essen würde. Und am Morgen merke ich dann, wie verspannt mein Kiefer ist und weh tut.
Natürlich habe ich auch eine Knirschschiene, aber die schützt ja nur die Zähne und verhindert das Zähneknirschen nicht. 

In dem VHS-Kurs haben wir uns 6 Stunden lang entspannt, unseren eigenen Körper massiert und in uns hinein gehört, was uns gut tut. 
Natürlich kann ich mich täglich nicht 6 Stunden lang massieren, aber ich werde versuchen täglich eine Entspannungsübung in den Alltag einzubauen und einfach mehr zur Ruhe zu kommen.

Vielleicht kennt ihr das ja selbst, dass ihr plötzlich total unruhig seid, euer Herz klopft, ihr den Kiefer anspannt und ihr die Schultern gefühlt bis zum Kopf zieht.
Bewusstes Ein- und Ausatmen kann euch da schon weiterhelfen.

Vielleicht habt ihr ja auch noch einen Tipp, wie ihr besonders gut entspannen könnt???

~~~

Mal sehen, was Gabi und Co. diese Woche unternommen haben...