15. Mai 2016

Bunte Gugl-Welt - Guglhupfe, die begeistern!

In der Backwelt geht der Trend ja zurzeit total hin zu kleinen Küchlein, die schwupps im Mund sind.
Deshalb habe ich mir auch das Buch "Bunte Gugl-Welt: Süße Backideen für die Kleinen und Großen" bestellt. Mit dabei ist auch eine Blisterform für 40 Dekore.

Ich finde diese kleinen Mini-Guglhupfe einfach total süß und sie sind auf einer Feier schnell nebenbei in den Mund geschoben.
 


 


 Eine bunte Gugl-Welt!


Das Backbuch ist von der Gugl-Erfinderin Chalwa Heigl verfasst und enthält 64 Seiten mit 24 Rezepten.
Das Buch ist neben der enthaltenen Blisterform schon deshalb etwas Besonderes, da die Fotos der Guglhupfe wahnsinnig schön und kreativ sind.



Die Rezepte sind einfach zu verstehen und leicht nachzubacken. Sie enthalten viel Abwechslung in den Zutaten, so dass für alle Geschmäcker etwas dabei ist.
Auch die Blisterform enthält wirklich süße Motive: Häschen, Kürbisse, Blumen, Schneemänner oder Tannenbäume aus Schokolade, Marzipan und Fondant verschönern zukünftig meine Guglhupfe.

 

 

 Meine Guglhupfe


Ich habe mich an drei Rezepte herangetraut und wurde nicht enttäuscht^^
Als erstes habe ich mich für Plombenzieher-Cookie-Gugl entschieden, da ich auf die Kombination mit Schokotröpfchen und Karamellbonbons gespannt war. Und wir wurden nicht enttäuscht! So leckere Guglhupfe habe ich schon lange nicht mehr gegessen. Einfach nur super super lecker und durch die Karamellbonbons sogar ein bisschen crunchig.



~~~

Als nächstes habe ich mich an die Schoko-Bananen-Gugl herangetraut. Herangetraut deshalb, da Kuchen mit Banane eigentlich nicht so mein Fall ist. Aber auch hier wurden wir positiv überrascht. Die Banane schmeckt in Verbindung mit der Schokocreme richtig lecker und die kleinen Schokotäfelchen dadrauf sind das i-Tüpfelchen ;)



Ich bin wirklich erstaunt, wie gut die Schokotäfelchen gelungen sind. Die Schokolade glänzt richtig schön und die Täfelchen lösten sich ganz einfach aus der Form.



~~~

Oreo-Kekse sind total mein Geschmack, deshalb gab es letzte Woche Gespenster-Cookie-Gugl, die aus Oreo-Keksen gebacken werden.
Das Topping besteht aus einer Zitronencreme, die uns aber deutlich zu zitronig war.
Insgesamt schon ganz okay, aber die anderen Gugl trafen unseren Geschmack deutlich mehr!



~~~

Da ich liebend gerne Kakao trinke, musste ich natürlich auch die Vanillemilch mit Nutellaeis-Gugl ausprobieren. Die Zubereitung ging super schnell und dann nur noch ab ins Eisfach. Noch schnell die Vanillemilch vorbereitet und so konnten wir eine leckere Schokomilch genießen. Absolut zu empfehlen!




Fazit 

 

Drei der vier Rezepte haben uns super gut geschmeckt und von überall gab es nur Lob :D
Mir gefällt das Buch "Bunte Gugl-Welt" richtig richtig gut, vor allem, da darin auch noch viele weitere Rezepte enthalten sind, die ich unbedingt noch ausprobieren werde!
Und die Schablone für die Schokoladen- oder Marzipan-Täfelchen ist natürlich noch ein tolles Extra! Für 14,99 € könnt ihr da wirklich nichts falsch machen.

Meine Bewertung für "Bunte Gugl-Welt: Süße Backideen für die Kleinen und Großen":