28. Mai 2016

Mein neues Microsoft Lumia 650 Smartphone

Habe ich mich vielleicht gefreut, als ich die Mail bekam, dass ich eine von 15 Glücklichen bin, die das Microsoft Lumia 650 Smartphone über paart.de testen darf!
Inzwischen habe ich mich schon ein wenig vertraut gemacht mit dem Smartphone und möchte es euch gerne vorstellen ;)
 
 

 

Das Design

Die Optik des Lumias 650 gefällt mir schon mal richtig gut. Es ist mit 6,9 mm sehr flach, dazu sehr leicht und wirkt durch den Metallrahmen mit Diamantschliffkante sehr edel und hochwertig. Absolut kein Vergleich zu meinem jetzigen Samsung Galaxy S3 mini Smartphone! Total überrascht war ich auch über das riesige Display von 5 Zoll (12,7 cm). So macht das Surfen nun doppelt so viel Spaß!
 
 

Der Bildschirm

Das 5-Zoll HD OLED-Display bietet ein sehr scharfes Bild und sehr angenehme, leuchtende Farben. Zusammen mit dem großen Display kann ich nun perfekt im Internet surfen, was mir auf meinem vorherigen Smartphone wirklich ein Graus war.
Erstaunt war ich auch über die Leistung des Displays, da ich sogar bei starker Sonneneinstrahlung noch alles erkennen kann.
Hier mal ein Vergleich von meinem Galaxy und meinem neuen Lumia Smartphone: 
 

 

 Zubehör

 Als Zubehör gibt es eigentlich kaum etwas: das Aufladekabel, ein USB-Kabel für den PC und Bedienungsanleitungen in verschiedenen Sprachen - nur leider nicht in deutsch!
Das Team von paart.de hat mir aber sofort eine deutsche Anleitung zugemailt - vielen Dank dafür :)

Ich werde mir auf jeden Fall noch eine Handytasche und eine Displayfolie zulegen, dann ist das Lumia bestens geschützt.

 
 

Simkarte

Als ich das Smartphone letzte Woche zugeschickt bekommen habe und es natürlich gleich mit meiner Simkarte ausprobieren wollte, musste ich leider feststellen, dass ich dafür eine sogenannte Nano-Simkarte benötige, die kleiner als die normale Simkarte ist. Tja, so musste ich die kleine Karte erstmal bei meinem Anbieter bestellen. Sie ist aber sogar kostenlos. Ein paar Tage später war sie dann auch da und ich konnte mit dem Test loslegen.
 


 

Interner Speicher

Ganze 16 GB interner Speicher steht euch auf dem Microsoft Lumia 650 zur Verfügung. Mein altes Smartphone schafft es auf gerade mal auf die Hälfte.
Ich würde mir an eurer Stelle aber auf jeden Fall noch eine zusätzliche Micro-SD-Karte besorgen, um noch mehr Speicherplatz zu haben. Bis zu 200 GB Erweiterung sind möglich.
Außerdem gibt es noch 5 GB OneDrive Speicher für eure persönlichen Daten, auf die ihr dann von überall auf der Welt zugreifen könnt.

 

Betriebssystem

Ausgestattet ist das Lumia 650 mit Windows 10 - als bisherige Android-Nutzerin schon eine ziemliche Umstellung. Inzwischen finde ich mich damit aber schon sehr gut zurecht.
Überrascht war ich, dass sogar Microsoft Office auf dem Smartphone kostenlos installiert ist, so dass ich beispielsweise im Zug schnell noch eine Präsentation fertig machen kann, die ich am nächsten Tag halten muss.
 
 

 

Preis

Bei Amazon könnt ihr das Smartphone seit Februar 2016 käuflich erwerben. Inzwischen bezahlt ihr nur noch 174 Euro dafür, was ich ein super Preis-Leistungsverhältnis finde!
 
Das relativ günstige Smartphone hat also einiges zu bieten!
In meinem nächsten Bericht wird es dann ein bisschen praxisnaher ;)