5. Juli 2016

Meine Erfahrung zum Medion Steckdosen Internetradio

 Nachdem ich euch das Medion Steckdosen Internetradio ja schon in meinem ersten Bericht ausführlich vorgestellt habe, möchte ich euch heute noch etwas über meine Erfahrungen damit erzählen.
 
 

Starten des Radios

Ihr schaltet das Radio an, indem ihr rechts an der Seite auf den runden Knopf drückt. Anschließend braucht das Radio etwa 10 Sekunden, bis es betriebsbereit ist. Wenn ihr ausgewählt habt, dass das Radio automatisch nach dem Starten nach Netzwerkverbindungen suchen soll, macht es das auch. Ansonsten loggt es sich automatisch in die letzte gespeicherte Internetverbindung ein.
 
 
 

Kategorien

Es ist ganz einfach, aus den 15.000 Internetradiosendern die Sender nach meinem Geschmack rauszusuchen. Anhand der Kategorien könnt ihr zum Beispiel wählen zwischen Weltweite Top 20, Genre, Land/Region, Empfehlungen usw.
 


 

Empfang

Ich hatte das Radio zunächst bei uns in der Küche getestet. Leider war der Empfang sehr schlecht (nur ein Balken von fünf) und das Radio musste oft nachladen, so dass die Musik stoppte. So machte es wirklich kein Spaß Musik zu hören!
 
 
Da der Lautsprecher ja abnehmbar ist, kam ich auf die Idee, das Radio im Arbeitszimmer beim Router aufzustellen und den Lautsprecher mit in die Küche zu nehmen. Und tatsächlich funktioniert dies wunderbar, der Empfang ist plötzlich vollständig da. Aussetzer gibt es Gott sei Dank keine mehr.
 
Jetzt weiß ich nicht, ob der schlechte Empfang in der Küche am Gerät oder unserer Internetverbindung liegt. Generell ist es schon so, dass unser Fernseher auch eine eher langsame Verbindung empfängt. Trotzdem wäre es natürlich schöner, wenn der Empfang einfach besser wäre.
Auch einige andere Tester haben den Signalempfang negativ bewertet.
 
 

Fazit

Insgesamt betrachtet gefällt mir das Medion Steckdosen Internetradio schon ziemlich gut, da ich nun immer die Musik hören kann, die ich möchte.
 
Das sind nochmal meine Vor- und Nachteile im Überblick:
 
 
Positiv
- Abnehmbarer Lautsprecher
- Steuerung über eine App möglich
- 15.000 Internetradiosender
- guter Klang
- hohe Lautstärke möglich
- Farb-Display
 
Negativ
- Teilweise schlechter Empfang
- Ca. 10 Sekunden Wartezeit beim Starten 
- Bedienung anfangs etwas gewöhnungsbedürftig
- hoher Preis von 130 €   
 
 
Aufgrund des ziemlich hohen Preises muss natürlich jeder selbst entscheiden, ob er sich ein günstiges Radio für 10 € um die Ecke kauft oder aber das Medion Internetradio für 130 €.
Für den, der gerne und viel Musik hört und gerne auch andere als die Standard-Sender ist es bestimmt eine Bereicherung.
 
 
Meine Bewertung für das Medion Steckdosen Internetradio: