14. Februar 2017

Geborgen wachsen - Wie Kinder glücklich groß werden

Als baldige Mama möchte ich natürlich alles richtig machen und habe mir deshalb einige Babybücher zugelegt, die ich euch hier auf meinem Blog in der nächsten Zeit vorstellen möchte.


Der Titel des ersten Buches "Geborgen wachsen - Wie Kinder glücklich groß werden" hat mich sofort angesprochen, denn wer wünscht sich kein glückliches Kind?! Autorin des Buches ist die Bloggerin und Kleinkindpädagogin Susanne Mierau.


Inhalt von "Geborgen wachsen"


Das Buch handelt davon, wie Kinder sich ohne viele Regeln geborgen und glücklich fühlen und die Eltern das gute Gefühl haben, ihre Kinder bestens auf die Zukunft vorbereitet zu haben. Dabei geht Susanne Mierau zunächst auf die Schwangerschaft ein und gibt einige Tipps, um Kontakt zu dem kleinen Lebewesen herzustellen.




Ein weiteres Kapitel widmet sich der Geburt und wie das Baby geborgen auf die Welt kommen kann. Außerdem wird das Stillen, Windeln, der Kinderwagen, Schlafen, Schreien, Füttern und Fördern hinterfragt.




Meine Rezension


Meine Erwartungen an das Buch wurden leider nicht so richtig erfüllt. Ich habe mir ein Buch gewünscht, dass mir konkret Beispiele und Ideen nennt, um mein Kind geborgen aufwachsen zu lassen.


Nach dem Lesen der 176 Seiten bin ich eigentlich auch nicht schlauer als vorher. Was mir im Hinterkopf hängen geblieben ist, ist die Aussage der Autorin, dass man sein Kind aufgrund des gewünschten Körperkontakts eigentlich nur Tragen und nicht in einen Kinderwagen legen sollte. Außerdem sollte man das Baby möglichst windelfrei erziehen - d.h. sobald das Baby Anzeichen macht zu müssen, hält man es über die Toilette.
Ja, schön wäre es natürlich, aber praktisch sind beide Punkte nur sehr schwer umzusetzen oder?

Gut gefällt mir allerdings, dass die Autorin auch andere Meinungen akzeptiert und nicht auf ihrer Sichtweise beharrt. Es wird kein Zeigefinger erhoben, sondern jeder soll sein Kind so aufwachsen lassen, wie es für ihn richtig erscheint. Es gibt keinen falschen Weg, so dass ich mich durch das Buch doch ein wenig bestärkt fühle, einfach auf meine Intuition zu hören.


17 Euro würde ich dafür aber nicht noch einmal ausgeben...


Meine Bewertung für "Geborgen wachsen - Wie Kinder glücklich groß werden":