17. Dezember 2017

Degustabox November 2017 im Test

Nicht mehr lange und es ist schon Weihnachten...
Was fehlt vorher noch? Na die Degustabox November ;)




Inhalt der Degustabox November


Los geht's mal wieder mit den getränkehaltigen Produkten:



Swiss Alpine Herbs Bio Tee (4,95 €):
Die Kräutermischungen kommen aus dem Berner Oberland und werden in Bio-Qualität hergestellt. Das hat natürlich seinen Preis...
Auf jeden Fall schaut der Tee sehr hochwertig aus.



Baileys Cream-Likör (2,49 €):
Whiskey, Sahne und feine Aromen - Baileys ist so schön cremig und schmeckt sogar mir! 
Wenn ich nicht mehr stille, werden wir uns den Baileys bestimmt schmecken lassen :)



Bärenmarke (je 0,49 €):
Produkte von Bärenmarke mag ich sehr gerne, auch die kleinen Päckchen in den Sorten Kakao und Banane schmecken gut. Mit dem Strohhalm auch perfekt für unterwegs.



Omis Marillenknödel (1,29 €):
Der Saft von Kendlbacher schmeckt süß und richtig teigig. Tatsächlich wie Marillenknödel.


Chicco D'oro (1,15 €):
Die Kaffee-Rösterei aus der italienischen Schweiz verarbeitet fast nahezu 100% Arabica-Bohnen langsam und sehr schonend. So entsteht der besonders feine Geschmack.
Da wir keine Kaffeetrinker sind, hat meine Mutter den edlen Kaffee getestet und war schwer begeistert.



Skadi (2,50 €):
Etwas ganz Neues, was ich so nicht nicht gesehen habe: Skadi ist Cocktail als Eis. 
Die Tütchen werden zu Hause eingefroren und können anschließend lecker als Wassereis gelutscht werden. Sie gibt es beispielsweise in den Sorten Moscow Mule, Vodka Mate oder Summer Passion.



~~~

Drei deftige Lebensmittel standen in der Degustabox November 2017 zur Auswahl:




Birkel Nudel-Inspiration (1,59 €):
Die Nudeln in der Sorte "Pfifferling Petersilie" schmecken tatsächlich richtig nach Pilzen und haben uns zusammen mit einer Sahnesauce gut geschmeckt.
Generell finde ich die Produkte von Birkel immer sehr gut.





Davert Quinotto (2,99 €):
Ich finde den Preis für 2 Portionen schon ziemlich stolz, allerdings wird der Quinoa in Bio-Qualität angebaut.




Menzi Tomatensuppe:
Die fruchtige Tomatensuppe war eine extra Zugabe für uns Blogger in der Box. Wenn es mal schnell gehen muss, ist die Suppe bestimmt eine gute Alternative.



~~~

Die richtigen süßen Sachen sind in dieser Box leider etwas geringer ausgefallen:




Baileys Chocolate Truffle Bar (2,49 €):
Milchschokolade gefüllt mit leckerem, cremigen Baileys Likör - auf diese Mischung bin ich schon gespannt. Die Box ist diesmal ziemlich alkohollastig, mein Mann wird die Schokolade deshalb probieren ;)




Diamant Kandis (1,69 €):
Der braune Kandis überzeugt mit feinem Karamellgeschmack - perfekt zu Tee, Glühwein oder Punsch.




Ibons (2,65 €):
Die Bonbons mit Ingwer-Zitrone Geschmack schmecken säuerlich-scharf und sorgen für einen frischen Atem.




Persimon Kaki (0,50 €):
Kakis von Persimon sind weltweit als einizige mit dem EU-Gütesiegel ausgezeichnet. Sie enthalten keine Keime, dafür viele Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien.




Fazit


Die Produkte in der Degustabox November 2017 sind ja insgesamt nicht schlecht, aber irgendwie haben wir für die meisten Produkte nicht so wirklich Verwendung :/
Deshalb gibt es diesmal auch nicht so viele Fotos vom Testen...

Meine Bewertung für die Degustabox November 2017: