Direkt zum Hauptbereich

Shatler's Cocktails im Test? - Da bin ich dabei!!!

Nun durfte ich schon zum zweiten Mal die leckeren Cocktails von SHATLER'S testen *freu*
Schon vom ersten Produkttest war ich begeistert, was ihr auf meinem Blog nachlesen könnt.
Dort durfte ich zwei Sorten - Pina Colada und Swimming Pool - probieren. 

Und diesmal waren es gleich vier inclusive einem hübschen Shatler's Cocktails Glas.

Test Shatler's Cocktails Bewertung Erfahrungsbericht Meinung

Im Paket enthalten waren die drei alkoholischen Cocktails Sex on the Beach, Pina Colada und Long Island Ice Tea und der alkoholfreie Cocktail San Francisco. 

Insgesamt bietet Shatler's 14 verschiedene Cocktailklassiker fertig vorgemischt und einzeln abgefüllt in Dosen an.
Ihr seid neugierig welche Sorten es sonst noch gibt? Dann schaut mal auf der Website vorbei. Unter dem jeweiligen Namen findet ihr auch immer Infos über den Cocktails und Tipps, was ich super finde :)

Die Zubereitung ist denkbar einfach:

"1. Cocktailglas (0,4 l) bis zum Rand mit ca. 250 g Crushed Ice füllen 

2. Shatler's Cocktail für die optimale Schaumkrone gut schütteln 

3. Pull-Tape abziehen, Cocktail über das Eis gießen und gut umrühren 

4. Glas mit Früchten dekorieren, mit Trinkhalm und Serviette servieren"


Mein Testbericht kommt übrigens auf den letzten Drücker, da ich schon Ewigkeiten nicht mehr Feiern war und ich mich nicht abends alleine auf dem Sofa mit den Cocktails betrinken wollte *lach*

Aber am Samstag Abend ging's dann endlich mal wieder weg und ich habe mir die Sorten Pina Colada und Sex on the Beach schmecken lassen.

Also wie beschrieben Eiswüfel in's Cocktailglas gegeben, den Cocktail gut geschüttelt und rein in's Glas :)

Produkttest Shatlers Getränke Cocktails selber machen fertig Pina Colada, Sex on the Beach, Swimming Pool



Beide Cocktails sind geschmacklich wirklich suuuper, der Pina Colada ist so lecker cremig und der Sex on the Beach richtig schön fruchtig. Deshalb kann ich gar nicht sagen, welcher mein Favorit ist...
Allerdings gibt's auch nen kleinen Kritikpunkt. 
Meinen Freundinnen und mir war er persönlich am Anfang viel zu stark alkoholhaltig, je mehr das Eis aber schmilzt, desto besser wird's natürlich.
Kann aber auch daran liegen, dass wir nur ganz selten Alkohol trinken und deshalb nicht so viel gewohnt sind^^

Trotzdem würde ich mir die Shatler's Cocktails auf jeden Fall kaufen, wenn sie bei uns in der in Geschäften angeboten werden würde. Leider ist das noch nicht der Fall, aber man kann ja hoffen ;)
Über den Online-Shop von Shatler's könnt ihr sie natürlich auch bestellen.
Übrigens kosten sie 3 € pro Stück, was ich noch angemessen finde. 


Und hier nochmal die Vorteile von den leckeren Shatler's Cocktails zusammengefasst:

"Die ersten Fix-und-Fertig-Cocktails für Zuhause
Unglaublich fruchtiger und authentischer Cocktailgeschmack wie in Ihrer Lieblingsbar
Fertig gemixt in Einzelportionen
Nur noch Crushed Ice hinzufügen
Auch ungekühlt lange haltbar ohne Konservierungsstoffe
Zu jeder Gelegenheit: bei jeder spontanen Party, Familienfeiern und Geburtstagen, als Geschenk oder kreatives Mitbringsel"
 

Vielen lieben Dank :))

Beliebte Posts aus diesem Blog

ICL: Erfahrungen mit meinen neuen implantierbaren Linsen

Ich muss heute einfach mal meine Begeisterung und meine neuen Erfahrungen mit euch teilen. Denn ich kann endlich sehen - so richtig zu 100 % und das ganz ohne Brillen oder Kontaktlinsen!!!  

Degusta Box Cold März 2023 im Test

*Anzeige Yippie, da stand doch tatsächlich schon die nächste Degusta Box Cold bei uns vor der Tür, dabei ist ja die Degusta Box Cold Januar 2023 noch gar nicht vor allzu langer Zeit geliefert worden :-) Gleich 14 gekühlte Produkte findest du in der Degusta Box Cold März 2023. 

Arbeitslos - nein danke!

Ich muss schon sagen, ich bin ziemlich glücklich, dass ich einen sicheren Job habe und nicht einfach so gekündigt werden kann.  Denn sich täglich nicht sicher zu sein, ob man eine Woche später noch immer in seinem Job arbeitet, muss schon ziemlich schrecklich sein. Gerade in der freien Wirtschaft und in der derzeitigen Situation kommt es ja leider gar nicht so wenig vor, dass einem Arbeitnehmer gekündigt wird und er plötzlich ohne Job da steht. Und einen neuen Job finden, ist auch nicht gerade einfacher.     Gekündigt - was nun?