Direkt zum Hauptbereich

Mit CONGSTAR Prepaid günstig telefonieren

Ich als Sparmaus möchte natürlich auch handytechnisch günstig telefonieren, weshalb ich immer mal wieder die Handytarif-Angebote durchstöbere.

Und dabei ist mir aufgefallen, dass der Anbieter CONGSTAR wirklich ziemlich günstig ist und einen tollen Service bietet.

 

Deshalb habe ich auch sofort zu Congstar gewechselt und mir eine Prepaid-Karte bestellt.


Natürlich erstmal das wichtigste: die Kosten!
- 9 Cent pro Minute bzw. SMS in alle deutsche Netze
- 9 Cent pro Minute ins europäische Festnetz

Das ist doch mal ein super Preis oder?! Da habe ich bisher aber mehr gezahlt! Deshalb hat sich der Wechsel schon alleine deshalb gelohnt :)

Die weiteren Vorteile sind wie bei den meisten Anbietern auch: 
- kein monatlicher Grundpreis
- keine Vertragsbindung
- kein Mindestumsatz
- volle Kostenkontrolle
- kostenlos aufladen

Ach und wenn ihr so sehr an eurer Handynummer hängt wie ich, ist es natürlich auch möglich, eure Handynummer zu Congstar mitzunehmen.
Meist müsst ihr dafür aber eine kleine Gebühr an euren alten Anbieter zahlen.

~~~

Falls ihr 4 oder mehr SMS pro Tag schreibt, lohnt sich eine SMS-Flatrate, die monatlich 9,90 € kostet und in allen deutschen Netzen gültig ist. 

Ebenso zubuchbar ist die Surf Flat Option, mit der ihr endlos mobil über euer Handy surfen könnt mit max. 384 kBit/s.
Auch diese Flatrate kostet monatlich 9,90 €.

~~~

Möchtet ihr nicht nur über euer Handy im Internet surfen, sondern auch über euren Laptop, bietet Congstar einen Prepaid Internet-Stick an, der euch täglich 2,49 € kostet.

~~~

Schwer begeistert bin ich auch von der Website von Congstar.
Dort könnt ihr euch einloggen und beispielsweise die SMS-Flat ganz einfach dazubuchen oder aber kündigen.
Und natürlich noch vieles mehr:



Ich selbst habe anfangs die SMS-Flat dazugebucht, wollte sie nun aber wieder kündigen und war wirklich erstaunt, wie einfach es ist. 
Zweimal Klick und die Kündigung ist raus! Klasse!


~~~

Wenn jetzt auch jemand zu Congstar wechseln möchte, könnt ihr euch gerne bei mir melden, denn für jeden geworbenen Freund gibt es eine tolle Prämie.
Ich warte auf euch *lach*


~~~

Fazit:
Ich werde auf jeden Fall bei Congstar bleiben und den günstigen 9 Cent Tarif nutzen. Denn auch der Empfang ist bisher immer super gewesen - also keine Beschwerden ;)
Was ich allerdings schön finden würde ist, wenn zwei Congstar als Anbieter nutzen und sich SMS schicken, diese günstiger sind, wie es ja bei vielen Anbietern der Fall ist.
Was haltet ihr denn davon liebes Congstar-Team?

Beliebte Posts aus diesem Blog

ICL: Erfahrungen mit meinen neuen implantierbaren Linsen

Ich muss heute einfach mal meine Begeisterung und meine neuen Erfahrungen mit euch teilen. Denn ich kann endlich sehen - so richtig zu 100 % und das ganz ohne Brillen oder Kontaktlinsen!!!  

Degusta Box Cold März 2023 im Test

*Anzeige Yippie, da stand doch tatsächlich schon die nächste Degusta Box Cold bei uns vor der Tür, dabei ist ja die Degusta Box Cold Januar 2023 noch gar nicht vor allzu langer Zeit geliefert worden :-) Gleich 14 gekühlte Produkte findest du in der Degusta Box Cold März 2023. 

Arbeitslos - nein danke!

Ich muss schon sagen, ich bin ziemlich glücklich, dass ich einen sicheren Job habe und nicht einfach so gekündigt werden kann.  Denn sich täglich nicht sicher zu sein, ob man eine Woche später noch immer in seinem Job arbeitet, muss schon ziemlich schrecklich sein. Gerade in der freien Wirtschaft und in der derzeitigen Situation kommt es ja leider gar nicht so wenig vor, dass einem Arbeitnehmer gekündigt wird und er plötzlich ohne Job da steht. Und einen neuen Job finden, ist auch nicht gerade einfacher.     Gekündigt - was nun?