Direkt zum Hauptbereich

Krisenvorsorge in Zeiten der Finanzkrise

Von der Krise in die nächste Finanzkrise - überall wird darüber gesprochen, doch keiner kann genau sagen, was mit Deutschland und dem Euro passiert.
Klar ist, dass immer mehr Staaten hochgradig verschuldet sind und die Inflationsrate immer weiter steigt.

Doch was können wir als einzelne Privatpersonen schon tun? Sollten wir unser gespartes Geld lieber investieren? Und wenn ja, in was? Wird der Silber- und Goldpreis weiter steigen und stellt es eine sichere Investition dar? Was ist mit Aktien und Fonds? Werden wir Rente bekommen, wenn der Staat sich immer mehr verschuldet? Sollte ich mein Geld lieber in anderen Währungen anmelden? Über diese Fragen hat sich wahrscheinlich schon jeder ein paar Gedanken gemacht und jedem ist dabei ein wenig mulmig zu mute...

Deshalb ist Krisenvorsorge in Zeiten der Finanzkrise umso wichtiger.

Speziell um dieses Thema dreht sich alles auf der Website KRISENVORSORGE.
 



Dort erhaltet ihr nicht nur wertvolle Tipps rund um die Finanzkrise, ihr könnt euch dort auch für einen Newsletter anmelden, der euch regelmäßig über die Finanzkrise auf dem Laufenden hält.

Der Inhaber dieser Website kann durchaus von sich behaupten, Ahnung in diesem Bereich zu haben, schließlich hat er bereits zwei Bücher herausgebracht, die monatelang unter den Top 5 der Bestsellerliste des Manager Magazins befanden.

Gerhard Spannbauer ist sich sicher, dass der nächste Crash kommen und der Euro zusammenbrechen wird. Deshalb sollte man sich unbedingt auf die "5 überlebenswichtigen Bereiche" konzentrierern:
- Wie sichern Sie Ihr künftiges Einkommen?
- Wie retten Sie Ihr Vermögen?
- Wie überbrücken Sie Versorgungsengpässe bei Lebensmitteln und Energie?
- Wie schützen Sie sich, Ihre Lieben und Ihr Hab und Gut vor Übergriffen?
- Wie gewinnen Sie mehr mentale Stärke und neue (Über)lebensfähigkeiten?


Ich muss schon sagen, dass mir das alles ein wenig Angst macht und mir zu Denken gibt... Ich werde mich deshalb auf jeden Fall noch ein wenig länger mit der Website Krisenvorsorge beschäftigen und mich für den Newsletter anmelden - sicher ist sicher!

Es gibt sogar einen Shop, der speziell Produkte anbietet, um Krisen zu überstehen und so selbstständig wie möglich zu leben. Dort bekommt ihr alles, um in einer Krise selbstständig überleben zu können.



Wie denkt ihr denn über die Krisenvorsorge und die Finanzkrise??

Beliebte Posts aus diesem Blog

ICL: Erfahrungen mit meinen neuen implantierbaren Linsen

Ich muss heute einfach mal meine Begeisterung und meine neuen Erfahrungen mit euch teilen. Denn ich kann endlich sehen - so richtig zu 100 % und das ganz ohne Brillen oder Kontaktlinsen!!!  

Degusta Box Cold März 2023 im Test

*Anzeige Yippie, da stand doch tatsächlich schon die nächste Degusta Box Cold bei uns vor der Tür, dabei ist ja die Degusta Box Cold Januar 2023 noch gar nicht vor allzu langer Zeit geliefert worden :-) Gleich 14 gekühlte Produkte findest du in der Degusta Box Cold März 2023. 

Arbeitslos - nein danke!

Ich muss schon sagen, ich bin ziemlich glücklich, dass ich einen sicheren Job habe und nicht einfach so gekündigt werden kann.  Denn sich täglich nicht sicher zu sein, ob man eine Woche später noch immer in seinem Job arbeitet, muss schon ziemlich schrecklich sein. Gerade in der freien Wirtschaft und in der derzeitigen Situation kommt es ja leider gar nicht so wenig vor, dass einem Arbeitnehmer gekündigt wird und er plötzlich ohne Job da steht. Und einen neuen Job finden, ist auch nicht gerade einfacher.     Gekündigt - was nun?