Direkt zum Hauptbereich

Highlights of the week - Familienfrühstück und Tupperparty



Dieses Wochenende waren wir zum Familienfrühstück bei meinen Eltern eingeladen.
Mit dabei waren auch meine Schwester und die Eltern meines Mannes.

Weil wir selbst meist nicht so groß frühstücken, freuen wir uns natürlich immer sehr über so leckere Einladungen :D

Ich lass mal die Bilder sprechen:





Wir haben viel geredet und gelacht und es war einfach wunderbar :)

~~~

Ich war ja mal Tuppertante und liebe Tupper, deshalb habe ich mich besonders auf die Tupperparty am Samstagabend gefreut.

Ich hatte natürlich vorab schon den Katalog durchstöbert und wusste, was ich möchte - aber natürlich wurde es am Abend dann doch wieder mehr (obwohl ich schon sehr vieles habe) :D

Unbedingt wollte ich den Tortenzauber bestellen - einen Spritzbeutel um Sahne und Cremes dekorativ zu Servieren.
Außerdem brauchte ich ein hochwertiges Tuch (FaserPro Durchblick), um die Linse meiner neuen Kamera zu reinigen.  



Über den Weg lief mir am Abend dann auch noch der Omelett-Meister, mit dem ihr in ein paar Minuten super leckeres Omelett, Kuchen, Pfannkuchen und Co. in der Mikrowelle zaubern könnt.


Mitnehmen musste ich dann auch noch den Großen Pfannenwender :D


 Jetzt freue ich mich schon, wenn die Tuppersachen endlich da sind :)

~~~

Mal schauen, was Inka, Leane, Gabi und Martina so erlebt haben.



Bildrechte Bild 5 bis 7: www.tupperware.de

Beliebte Posts aus diesem Blog

ICL: Erfahrungen mit meinen neuen implantierbaren Linsen

Ich muss heute einfach mal meine Begeisterung und meine neuen Erfahrungen mit euch teilen. Denn ich kann endlich sehen - so richtig zu 100 % und das ganz ohne Brillen oder Kontaktlinsen!!!  

Degusta Box Cold März 2023 im Test

*Anzeige Yippie, da stand doch tatsächlich schon die nächste Degusta Box Cold bei uns vor der Tür, dabei ist ja die Degusta Box Cold Januar 2023 noch gar nicht vor allzu langer Zeit geliefert worden :-) Gleich 14 gekühlte Produkte findest du in der Degusta Box Cold März 2023. 

Arbeitslos - nein danke!

Ich muss schon sagen, ich bin ziemlich glücklich, dass ich einen sicheren Job habe und nicht einfach so gekündigt werden kann.  Denn sich täglich nicht sicher zu sein, ob man eine Woche später noch immer in seinem Job arbeitet, muss schon ziemlich schrecklich sein. Gerade in der freien Wirtschaft und in der derzeitigen Situation kommt es ja leider gar nicht so wenig vor, dass einem Arbeitnehmer gekündigt wird und er plötzlich ohne Job da steht. Und einen neuen Job finden, ist auch nicht gerade einfacher.     Gekündigt - was nun?