Direkt zum Hauptbereich

Schlafen ohne Schwitzen - mit SleepCOOL

Immer einen kühlen Kopf bewahren - auch beim Schlafen!
Wie soll man das verhindern? werdet ihr jetzt vielleicht denken, schließlich kann man das im Schlaf ja nicht steuern...
Das Schwitzen kann man vielleicht nicht steuern, aber man kann verhindern, dass es erst gar nicht dazu kommt!
 
 

 

Erholsam schlafen mit SleepCOOL

 
Das Unternehmen SleepCOOL bietet Kissenhüllen, Matratzenauflagen, aber auch Betten und Kissen mit einer kühlenden Outlast-Ausrüstung an, die die überschüssige Körperwärme aufnehmen und speichern, so dass ihr weniger schwitzt und erholsamer schlafen könnt. Bis zu 48% Feuchtigkeit können so reduziert werden.
So sollte ein schwitzender Kopf oder Körper in der Nacht kein Problem mehr sein!
 
 
 

Die Kissenhülle COOL.STER im Test

 
Die Kissenhülle wird in einer praktischen Plastiktasche geliefert, in der ihr die Hülle auch sauber lagern könnt.
Für den Gebrauch zieht ihr die Kissenhülle COOL.STER einfach über euer Kissen und darüber eure normale Bettwäsche.
Und das war es auch schon! Ziemlich einfach was?
Durch den seitlichen Reisverschluss an der Kissenhülle ist das Überziehen auch schnell erledigt.
 
 
Die SleepCOOL Kissenhülle besteht aus einer Outlast-Funktionsbeschichtung aus 100% Polyester.
Wenn man direkt an dem Stoff riecht, riecht er etwas chemisch, was sich leider auch nach 3 Tagen auslüften nicht verbessert hat.
Beim Schlafen bekommt man davon aber nichts mit.
Vielleicht wird der Geruch nach dem Waschen weniger... waschbar ist die Kissenhülle bei 40°C, außerdem ist sie auch trocknergeeignet.
 
 
Ich selbst schwitze ehrlich gesagt ziemlich selten beim Schlafen, ich glaube das ist bei den Männern dann doch mehr der Fall...
Deshalb hat mein Mann die COOL.STER Kissenhülle auch getestet.
Seitdem hat er nicht geschwitzt und sein Kopfkissen war nicht feucht (wie es früher manchmal schon der Fall war).
 
 
Wenn ihr also nur sehr selten und wenig schwitzt, ist die Kissenhülle wahrscheinlich nicht wirklich notwendig...
Allerdings gibt es ja auch Menschen, die öfter verschwitzt aufwachen, da kann ich die COOL.STER Kissenhülle von SleepCOOL dann auf jeden Fall nur empfehlen! Erstmal ist es hygienischer und zweitens könnt ihr mit einem trockenen Kissen auch viel besser schlafen.
 
Außerdem gefällt mir sehr gut, dass sich der Schweiz oder auch Schmutz nicht so schnell im Kopfkissen sammeln können, wenn noch eine zweite Kissenhülle das Kissen schützt.
 
Für die Kissenhülle zahlt ihr 29,95 €.
 
 
 
Meine Bewertung für die COOL.STER Kissenhülle von SleepCOOL: 
 

Beliebte Posts aus diesem Blog

ICL: Erfahrungen mit meinen neuen implantierbaren Linsen

Ich muss heute einfach mal meine Begeisterung und meine neuen Erfahrungen mit euch teilen. Denn ich kann endlich sehen - so richtig zu 100 % und das ganz ohne Brillen oder Kontaktlinsen!!!  

Degusta Box Cold März 2023 im Test

*Anzeige Yippie, da stand doch tatsächlich schon die nächste Degusta Box Cold bei uns vor der Tür, dabei ist ja die Degusta Box Cold Januar 2023 noch gar nicht vor allzu langer Zeit geliefert worden :-) Gleich 14 gekühlte Produkte findest du in der Degusta Box Cold März 2023. 

Arbeitslos - nein danke!

Ich muss schon sagen, ich bin ziemlich glücklich, dass ich einen sicheren Job habe und nicht einfach so gekündigt werden kann.  Denn sich täglich nicht sicher zu sein, ob man eine Woche später noch immer in seinem Job arbeitet, muss schon ziemlich schrecklich sein. Gerade in der freien Wirtschaft und in der derzeitigen Situation kommt es ja leider gar nicht so wenig vor, dass einem Arbeitnehmer gekündigt wird und er plötzlich ohne Job da steht. Und einen neuen Job finden, ist auch nicht gerade einfacher.     Gekündigt - was nun?