Direkt zum Hauptbereich

Mein neues Azur Performer Dampfbügeleisen

 Yippiiii - habe ich mich vielleicht gefreut, als ich die Zusage von den Konsumgöttinnen bekam, dass ich beim großen Produkttest des neuen Azur Performer Dampfbügeleisens von Philips dabei bin! 
 
 
Bisher musste ich nämlich kaum Blusen von mir bügeln, aber da ich in meiner neuen Abteilung im Haupthaus sitze, wo man sich doch etwas besser kleidet, wird das nun wohl regelmäßiger der Fall sein.
Und dafür braucht man natürlich ein gutes Bügeleisen ;)
 
 
 

Eigenschaften des Azur Performer Dampfbügeleisens

 
Das Dampfbügeleisen mit der Nummer GC3811/70 hat ein hübsches Design in weiß / türkis und hat stolze 2400 Watt sowie 160g Dampfstoß.
Durch die SteamGlide Plus-Bügelsohle gleitet das Bügeleisen nur so über eure Kleidung.
Der UVP liegt bei 90 €, bei Amazon ist es aber schon für 57 € erhältlich.
 



Die Dampfregelung funktioniert automatisch, so dass ihr für jedes Kleidungsstück den passenden Dampf bekommt. Dazu müsst ihr einfach nur einstellen, wie heiß eure Kleidung gebügelt werden soll. Durch die Öffnungen in der Bügelsohle wird der Dampf anschließend gleichmäßig verteilt. Das Glätten geht so kinderleicht und super schnell.
 
 
 
 
Das Kabel hat eine Länge von 2 m und ein Drehgelenk, so dass sich das Kabel nicht mehr wie bei meinem alten Bügeleisen verheddern sollte.
 
 
Sehr gefreut habe ich mich auch über das doppelaktive Calc-Clean-System, das Kalkablagerungen verhindert, da bei meinem jetzigen Bügeleisen trotz destilliertem Wasser öfter Kalkablagerungen auf der Kleidung aufgetaucht sind.
 
Die dreifache Präzisionsspitze sorgt zudem für optimale Kontrolle und Sichtbarkeit.
 
Durch die Bedienungsanleitung ist die Handhabung des Azur Performer Bügeleisens auch super leicht.
 
 
Das einzige was mir beim Lieferumfang fehlt, ist ein Behälter zum Auffüllen des Bügelwassers, da das ohne doch ein wenig schwierig ist.
Gott sei Dank habe ich ja noch den Behälter von meinem alten Bügeleisen ;)
 
 
Nun wird weiter fleißig getestet und natürlich gibt es einen weiteren Bericht über das Philips Azur Performer Dampfbügeleisen!
 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Degusta Box Cold Oktober 2022 im Test

*Anzeige Die letzte Degusta Box Cold in diesem Jahr hat uns mit 12 gekühlten Überraschungen erreicht und sie wurde natürlich gleich geplündert :-)

Degusta Box Cold - die Cold Box März 2022 im Test

*Anzeige Ich habe mich riesig gefreut, dass ich auch in diesem Jahr die Degusta Box Cold testen darf!! Sie ist wieder prall gefüllt mit 10 leckeren gekühlten Produkten.

ICL: Erfahrungen mit meinen neuen implantierbaren Linsen

Ich muss heute einfach mal meine Begeisterung und meine neuen Erfahrungen mit euch teilen. Denn ich kann endlich sehen - so richtig zu 100 % und das ganz ohne Brillen oder Kontaktlinsen!!!