Direkt zum Hauptbereich

Highlights of the week - Schwangerschaftsbeschwerden



Nun bin ich schon im 8. Monat bzw. der 30. Schwangerschaftswoche angekommen und bin insgesamt noch ziemlich fit, wie ich finde :)


Eine Sache macht mir allerdings schon seit Beginn der Schwangerschaft zu schaffen: meine Rippe!
Durch meine Wirbelsäulenverkrümmung hatte ich schon vor der Schwangerschaft ab und zu Schmerzen an der Rippe, aber nun ist es leider ganz extrem und ich muss etwa alle 15 Minuten meine Position verändern, damit es nicht zu schmerzhaft wird.

Deshalb bin ich nun seit letzten Mittwoch komplett krank geschrieben und kann nicht mehr arbeiten :/
Schon ziemlich gewöhungsbedürftig den ganzen Tag zu Hause zu sein, daran muss ich mich echt erst gewöhnen... 

Ansonsten habe ich glaube ich aber ziemlich viel Glück mit meiner Schwangerschaft, wenn ich mal an die anderen Frauen in meinem Geburtsvorbereitungskurs denke.
Keine Übelkeit gehabt, nie müde gewesen, meistens gut gefühlt und sportlich bin ich auch noch viel unterwegs. 
So kann es (bis auf die Rippe) weitergehen :)

~~~

Bei Christa gibt es übrigens auch große Neuigkeiten und Gabi hat lecker gegessen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Beliebte Posts aus diesem Blog

ICL: Erfahrungen mit meinen neuen implantierbaren Linsen

Ich muss heute einfach mal meine Begeisterung und meine neuen Erfahrungen mit euch teilen. Denn ich kann endlich sehen - so richtig zu 100 % und das ganz ohne Brillen oder Kontaktlinsen!!!  

Degusta Box Cold März 2023 im Test

*Anzeige Yippie, da stand doch tatsächlich schon die nächste Degusta Box Cold bei uns vor der Tür, dabei ist ja die Degusta Box Cold Januar 2023 noch gar nicht vor allzu langer Zeit geliefert worden :-) Gleich 14 gekühlte Produkte findest du in der Degusta Box Cold März 2023. 

Arbeitslos - nein danke!

Ich muss schon sagen, ich bin ziemlich glücklich, dass ich einen sicheren Job habe und nicht einfach so gekündigt werden kann.  Denn sich täglich nicht sicher zu sein, ob man eine Woche später noch immer in seinem Job arbeitet, muss schon ziemlich schrecklich sein. Gerade in der freien Wirtschaft und in der derzeitigen Situation kommt es ja leider gar nicht so wenig vor, dass einem Arbeitnehmer gekündigt wird und er plötzlich ohne Job da steht. Und einen neuen Job finden, ist auch nicht gerade einfacher.     Gekündigt - was nun?