Direkt zum Hauptbereich

Degustabox November 2019 im Test

*Anzeige

So langsam wird es kalt und auch die Degustabox November kommt mit einigen weihnachtlichen Produkten daher.
Aber seht selbst:





Inhalt der Degustabox November 2019



Getränketechnisch ist folgendes dabei:



Sehr gut gefällt mir der Wein von Osborne Solaz, der zu 100% aus heimischen Tempranillo-Trauben gewonnen wird und dadurch besonders nachhaltig ist.

Wir sind ja bekennende Teeliebhaber und da kommt der Meßmer Tee Granatapfel genau richtig.



Der Melitta Kaffee Selection des Jahres 2020 ist nichts für uns, wurde aber von meiner Mutter dankend angenommen :D

Das Erfrischungsgetränk Aquarius schmeckt leicht nach Zitrone - kann man trinken, muss man aber nicht^^



Das Bier Bitburger Winterbock wurde für die kalte Jahreszeit entwickelt und schmeckt durch die Malzsüße angenehm-gehaltvoll.

~~~

Ein paar süße Sachen gibt es auch:



Die Original Halloren Kugeln sind mir im Geschäft bisher noch nicht aufgefallen. Besonders die Sorte Sahne-Cacao schmeckt mir sehr gut, Schoko-Schoko ist mir schon etwas zu schokoladig.



Die Em-eukal Wildkirsche Bonbons kommen genau richtig, da wir alle ziemlich erkältet sind. Die Bonbons lindern den Hustenreiz ein wenig und schmecken lecker fruchtig.

PiCK UP! mögen wir immer wieder gerne. Die Sorte mit Bratapfel schmeckt tatsächlich sehr danach. Für die Weihnachtszeit aber genau richtig!



~~~

Außerdem gibt es noch eine Menge weiterer Lebensmittel in der Degustabox November:



Überrascht hat uns das Wasa Knäckebrot. Das Wasa Delicate Crisp Sesame & Sea Salt (was für ein Name!) ist tatsächlich genau richtig salzig und macht das Knäckebrot zu etwas Besonderem.



Sehr gut gefällt mir, dass immer mehr Pulver von Gemüsebrühe ohne Geschmacksverstärker wie Hefeextrakt auskommen - wie auch die KNORR Gemüse Bouillons. Super!

Kokos-Rapsöl habe ich noch nie probiert, es kann beispielsweise Smoothies, Soßen, Suppen oder asiatische Gerichte verfeinern.

Chips essen wir immer gerne, die Crunchips WOW Cream & Mild Wasabi schmecken uns leider überhaupt nicht, weil wir Wasabi ganz schrecklich finden. Wer aber auf Wasabi steht, wird mit der Sorte sicher glücklich werden.



Die LEIMER Suppen-Klößchen sind eine super Alternative, wenn es schnell gehen muss. Einfach nur 5 min in kochender Suppe erhitzen und genießen. Wir finden die Klößchen sehr lecker.

Zuletzt liegt noch Brot in der Degustabox, das Lieken Urkorn. Ein Graubrot mit kräftiger Kruste. Ich persönlich stehe eher auf Körnerbrot, aber ab und zu geht auch mal das hier ;)



Fazit


Viele der Produkte finden wir lecker, einiges ist aber auch gar nicht unser Fall. Dennoch probieren wir alle Lebensmittel immer gerne, denn nur so wissen wir ja, was uns schmeckt und was nicht ;)


Meine Bewertung für die Degustabox November 2019:

Beliebte Posts aus diesem Blog

ICL: Erfahrungen mit meinen neuen implantierbaren Linsen

Ich muss heute einfach mal meine Begeisterung und meine neuen Erfahrungen mit euch teilen. Denn ich kann endlich sehen - so richtig zu 100 % und das ganz ohne Brillen oder Kontaktlinsen!!!  

Degusta Box Cold März 2023 im Test

*Anzeige Yippie, da stand doch tatsächlich schon die nächste Degusta Box Cold bei uns vor der Tür, dabei ist ja die Degusta Box Cold Januar 2023 noch gar nicht vor allzu langer Zeit geliefert worden :-) Gleich 14 gekühlte Produkte findest du in der Degusta Box Cold März 2023. 

Arbeitslos - nein danke!

Ich muss schon sagen, ich bin ziemlich glücklich, dass ich einen sicheren Job habe und nicht einfach so gekündigt werden kann.  Denn sich täglich nicht sicher zu sein, ob man eine Woche später noch immer in seinem Job arbeitet, muss schon ziemlich schrecklich sein. Gerade in der freien Wirtschaft und in der derzeitigen Situation kommt es ja leider gar nicht so wenig vor, dass einem Arbeitnehmer gekündigt wird und er plötzlich ohne Job da steht. Und einen neuen Job finden, ist auch nicht gerade einfacher.     Gekündigt - was nun?