14. März 2020

Degustabox Februar 2020 im Test

*Anzeige

Diese Regentage mit Sturm sind doch wirklich bääääh oder? Da kommt die Degustabox Februar 2020 mit dem Motto "Filmabend im Februar" genau richtig.
Schaut selbst, welche Produkte sich für den Filmabend auf dem Sofa eignen:




Inhalt der Degustabox Februar 2020



Die Getränkeauswahl gefällt mir mal wieder richtig gut, da für jeden etwas dabei ist:



Der TeeFee Bio-Sirup wird einfach ins Glas gedrückt und schmeckt leicht fruchtig.

Ein Getränk auf Erbsen-Basis? Ein bisschen skeptisch war ich ja schon und leider hat er uns nicht wirklich geschmeckt. Den Princess and the Pea Erbsen-Drink gibt es in fünf Geschmacksrichtungen, ich habe Schoko-Geschmack erhalten.

Die Flasche mit dem rosafarbenen Inhalt von Schweppes Russian Wild Berry schaut richtig frühlingshaft aus. Zusammen mit Lillet Blanc ergibt es ein fruchtiges Getränk.

~~~

Eine tolle Mischung gibt es auch bei den süßen Sachen:



Neben einem Pechkeks, den es schon einmal in der Degustabox Oktober 2017 gab, gibt es leckere JellyBelly und Schoko Brezeln von Alpia, die süß und salzig schmecken.



Und super super lecker ist die myChoco Schokolade in der Sorte Cranberrry-Mandel. Es gibt sie auch in der Sorte Cookie Dough, die muss ich unbedingt mal ausprobieren!


~~~

Außerdem gibt es noch folgende Produkte in der Degustabox Februar 2020:


Chips essen wir mal ganz gerne, die Pringles Rice Fusion schmecken schon etwas anders. Mal eine leckere Alternative, auf Dauer bleiben wir aber lieber bei den normalen Pringles.

Auf Fertigprodukte stehen wir ja nicht so, das Maggi Thailändisches Rotes Curry werden wir trotzdem testen.

Glücklich sind wir über die Extra Mega Kaugummi, die in der praktischen Dose gut ins Auto passen.

Das Geeta`s Mango Chutney schaut interessant aus, mal sehen, wofür ich es verwenden werde...

Getrocknete Kräuter kann man ja immer gut gebrauchen, deshalb werden wir das Kotányi Rosmarin ganz sicher bald benutzen.


Fazit


Schon wieder viele unterschiedliche Produkte, die ich bisher noch nie ausprobiert habe. Super!

Meine Bewertung für die Degustabox Februar 2020: