7. Juni 2022

Perfekter Kaffee mit einer manuellen Kaffeemühle

*Anzeige

Kaffee ist für die meisten Menschen morgens Pflicht, denn ohne Kaffee startet der Tag einfach nicht gut.
Er spendet Wärme, schmeckt lecker und macht natürlich auch munter.
Aber es soll natürlich nicht irgendein Kaffee sein, am besten qualitativ hochwertig und mit bestem Geschmack.

Manuelle Kaffeemühle

Beste Kaffeequalität mit einer Kaffeemühle

Eine Kaffeemaschine hat vermutlich fast jeder zu Hause - egal, ob die gute Kaffeemaschine mit Filter oder die Vollautomatische, die neben Kaffee auch Cappuccino oder Espresso zubereitet.

Der Kaffee dafür kommt entweder gemahlen aus der Tüte oder wird in den automatischen Kaffeemaschinen frisch gemahlen.

Eine andere Möglichkeit ist eine manuelle Kaffeemühle, in der Du das Mahlergebnis selbst beeinflussen kannst.

Mahlen von Kaffee in einer manuellen Kaffeemühle

Vorteile einer manuellen Kaffeemühle

Beste Qualität
Der Vorteil einer manuellen Kaffeemühle ist, dass du selbst beeinflussen kannst, wie schnell du die Kaffeebohnen malst - oder besser wie langsam. Denn je langsamer die Bohnen gemahlen werden, desto weniger Hitze entwickelt sich durch die Reibung. Und das ist gut so, da eine Hitzeentwicklung mit einem Aromaverlust einhergeht, der natürlich nicht gewollt ist.
Hinzu kommt, dass das Mahlergebnis bei handbetriebenen Kaffeemühlen sehr gleichmäßig ist.

Mahlgrad einstellbar
Du selbst bist der Chef und kannst durch das Rädchen an der Mühle selbst einstellen, wie fein oder grob der Kaffee werden soll. Ein feines Mahlergebnis ist beispielsweise beim Espresso gefragt, französischer Kaffee ist dagegen gröber.

Für Genießer
Möchtest Du die Zubereitung von Kaffee genießen und nimmst dir gerne Zeit dafür, ist der Kauf einer manuellen Kaffeemühle auf jeden Fall das richtige für dich. 

Wenig Platzbedarf
Gerade, wenn du nur eine kleine Küche besitzt, ist eine manuelle Kaffeemühle perfekt. Sie ist klein und handlich und passt in jeden Schrank - im Gegensatz zu vielen Kaffeemaschinen. Auch wenn du nur ab und zu in den Genuss eines guten Kaffees kommen möchtest, ist eine kleine Kaffeemühle eine gute Wahl, da sie nicht dauernd Stellplatz auf der Küchenzeile wegnimmt. 

Kein Strombedarf
Manuelle Kaffeemühlen benötigen keinen Strom. So sind sie überall flexibel einsetzbar, beispielsweise auch beim Campen. Umweltfreundlich sind sie dadurch natürlich auch.

Angenehm leise
Manuelle Kaffeemühlen sind deutlich leiser beim Mahlvorgang als elektrische. Wenn du schon früh einen Kaffee brauchst, während Mann und Kinder noch schlafen, sind sie dir bestimmt dankbar, wenn du auf die Handbetriebene zurückgreifst.


Warum keinen gemahlenen Kaffee kaufen?

Tatsächlich ist es natürlich einfacher, wenn du bereits gemahlenen Kaffee abgepackt im Einzelhandel kaufst - wie du es wahrscheinlich bisher auch immer gemacht hast.
Wenn dir die Qualität deines Kaffees aber wichtig ist, solltest du auf jeden Fall mal selbst gemahlenen Kaffee ausprobieren. 

Denn das Aroma von gemahlenen Kaffeebohnen geht durch den Kontakt mit Licht, Luft und Wärme mit der Zeit immer mehr verloren. Deshalb schmeckt und duftet Kaffee deutlich besser, wenn er frisch gemahlen wird, da so noch deutlich mehr Aromen vorhanden sind.


Manuelle oder elektrische Kaffeemühle verwenden?

Das ist natürlich Geschmackssache und kommt auch darauf an, wie viele Personen täglich ihren Kaffee möchten und wie viel Zeit für die Zubereitung vorhanden ist.
Wenn du nur alleine oder mit deinem Partner zusammen wohnst und ein wenig Zeit mehr für die Zubereitung deines Kaffees einplanen kannst, kann ich dir auf jeden Fall den Kauf einer handbetriebenen Kaffeemühle empfehlen.

Bei einer größeren Familie mit Kaffeedurst und Hektik am Morgen, macht eine elektrische Kaffeemühle dagegen vermutlich mehr Sinn, da der Kaffee einfach schneller auf dem Tisch steht.


Kaffee gehört zum Leben

So oder so - der Kaffee am Morgen muss einfach sein. Vielleicht kennst du ja aus deinem Bekanntenkreis jemanden, der bereits eine handbetriebene Kaffeemühle besitzt, die du einmal ausprobieren könntest. Wahrscheinlich wirst du total begeistert von dem einzigartigen Geschmack sein und dich selbst auf die Suche nach einer guten manuellen Kaffeemühle machen. Einsteigermodelle gibt es bereits ab 100 Euro zu kaufen.
Ich wünsche dir viel Erfolg beim Aussuchen und viel Spaß beim Genießen eines leckeren Kaffees!


Bildrechte: https://stock.adobe.com